Spinat mit dem Blubb nach Weisheitszahn- OP?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine Kinder hatten alle auch Weisheitszähne gezogen bekommen und bereits am selben Abend nach der OP schon wieder Hähnchen gegessen.

Iss Du alles,worauf du Lust und Hunger hast, solange Du es beissen kannst!

Nach dem Essen kurz den Mund ausspülen,ohne den Belag auf den Wunden zu entfernen,der sich inzwischen mit Sicherheit bereits gebildet hat.

Gute Besserung!

wer erzählt eigentlich den quatsch mit den milchprodukten?  du kannst alles essen und trinken worauf du hunger hast und was du kauen kannst. natürlich solltest du beim kauen halt versuchen, den bereich um die wunden auszulassen. anschließendes mund ausspülen hilft auch die wunden "sauber" zu halten.

am tag der entfernung sollte man auf alkohol und nikotin verzichten

Mir hat ein Kieferchirurg gesagt, man könne alles italienische essen - ausser Pizza. 

Essen kann man alles was man kauen kann.

Nach 3 Tagen hat sich in den Wunden bereits neue Schleimhaut gebildet, das mit dem Milchprodukten ist Quatsch.

Die Empfehlung nicht zu rauchen, keinen Alkohol zu trinken und keinen Sport zu treiben, schwankt zwischen 3 Tagen und 2 Wochen. 

Mein Sohn letzten Montag auch alle vier raus bekommen.

Dienstag und Mittwoch hat er ungetoastetes Toastbrot und Nudelsuppe gegessen,Donnerstag bis Montag Püree mit allem möglichen Gemüse.

Montag wurden dann die Fäden gezogen und seitdem isst er wieder alles.

Also du kannst alles essen,was weich ist.

Ich finde Spinat soooo schwer die kleinen Blattfisseln aus den Wunden zu bekommen - das bisschen Blubb sollte da nicht das Problem sein 

michprodukte gelten so viel ich weiß nur 24 stunden

Was möchtest Du wissen?