spinalanästhesie bei asthma?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Spinal ist ne Art örtliche Betäubung, ab dem "gelähmten Wirbel" abwärts.

Ist vermutlich für deine Mutter eine geringere Belastung, was der Anästisist da empfohlen hat.

Aber einen Astmaanfall könnte sie bestimmt auch trotz Spinal bekommen, ich sehe da keinen Zusammenhang.

also sie hatte ihren letzten anfall vor 10 jahren. dann ist es bestimmt gering dass sie jetzt da wieder einen bekommt oder? sie atmet ja da trotzdem ganz normal weiter bei der spinal oder?

0

Was möchtest Du wissen?