Spielt ihr Indie Games?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ja (schreibt) 92%
Nein 8%

Was ist nochmal die Definition von Indie Game?

Kleine, unbekanntere Games

5 Antworten

Ja (schreibt)

Viele Indie Games wagen sich an sachen, die größere schlichtweg als unnötig/nicht gewinnzielend abtun oder gar nicht erst auf die Ideen kommen.
Für mich eines der besten Beispiele: Subsistence - das am Anfang lange Zeit sogar nur einen einzigen Entwickler hatte und klar nicht perfekt ist, aber grade wenns ums Building geht, könnten sich da einige was abschauen, weil es VIELE Survival / Building Games gibt, die einen scheiß auf Wetterbedienungen geben oder einem nicht unbedingt sehr viele Möglichkeiten geben was man bauen kann und man sich in Subsistence ein echt geiles Haus hinsetzen kann und aufs Wetter achten muss usw.

Die zwei größten negativpunkten an indies sind für mich 1.) das viele sachen eine enorm geile idee habne, die umsetzung für das budget auch nicht verkehrt ist, aber wenn die ein RICHTIGES budget hätten wären das oft dermaßen geile spiele! und 2.) Das es von vielen ausgenutzt wird - also in steam reinhaun als early access, enorm viele bugs drinnen teils nicht wirklich spielbar und kaum content und dann abandon sie das game - bei trippla a's kannst du dir hald recht sicher sein, dass die schnell bugfixen, das content nachkommt usw.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich spiele schon mein Leben lang
Ja (schreibt)

Nicht hauptsächlich, aber mal zwischendurch wenn ein gutes im Epic Store kostenlos ist, spiele ich es schon mal.

Aber hauptsächlich ist es bei mir Valorant und MC

Ja (schreibt)

In den meisten fällen sogar deutlich lieber als AAA games...

Ja (schreibt)

Aber es muss auch gut sein. 🙈

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Maus und Tastatur sind meine Waffen. 🤤
Ja (schreibt)

fast nur noch, die Triple AAA sind einfach nur noch generischer Müll

Was möchtest Du wissen?