Spielt es eine Rolle aus welchem Bundesland ich komme, wenn ich eine Ausbildung bei der Bundespolizei machen will?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weder bei der Landespolizei, noch bei der Bundespolizei ist es bei der Bewerbung entscheidend aus welchem Bundesland du kommst.
Es haben alle Bewerber die gleiche Chance. 

Wenn man Glück hat nimmt man bei der Verteilung der Anwärter auf die Ausbildungszentren Rücksicht auf Heimatnähe. Einen Anspruch darauf gibt es aber nicht.

Auch bei der Verwendung nach der Ausbildung wird in der Regel da nicht drauf geachtet. Du kommst dorthin wo du gebraucht wirst. 

Die Bundespolizei heißt ja so, weil sie Bundesweit agiert und daher nichts mit den Ländern zu tun hat. Als Bundespolizist kannst du daher bundesweit versetzt werden.

Ist das Gleiche wie mit Soldaten. Wenn der Dienstherr dich in Kiel haben will, gehst du halt dorthin.

Nein... Deswegen ja BUNDESpolizei... Ein Bekannter kommt aus Niedersachsen, ist aber in NRW an der NL Grenze stationiert, war aber auch schon Monate in Bayern im Einsatz...

Hallo, das spielt überhaupt keine Rolle aus welchen Bundesland du kommst.

Das spielt keine Rolle aus welchem Bundesland du kommst.

Spielt keine Rolle :))
Viel Erfolg!!

Inwiefern?

Bezüglich der Bewerbung? Nein.

Ob du von da oder dort mehr oder weniger Chancen hast? Nein.

Wo du letztendlich arbeiten wirst? Ggf. ja.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?