Spielt die Pubertät hier eine Rolle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Pubertät isst man oft mehr & nimmt nicht zu, der Körper braucht das einfach.
Ich hatte das damals auch & es hat sich wieder gelegt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mit Pubertät hat es nichts zu tun. Du gewöhnst dich an den Zucker und der Körper verlangt danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab keine Ahnung ob das was mit der Pubertät zu tun hat, ich (w/15) hatte aber auch schon so ähnliche Situationen. Ich habs einfach Heißhungerattacken genannt aber schlimm fand ich es bis jetzt noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen147
21.09.2016, 22:46

Mhh.. naja ok, ich genieße es einfach Schoki ist halt schon eine tolle Erfindung😂

1

Was möchtest Du wissen?