Spielt der Mensch zwar Gott aber nur wenn es lukrativ ist oder was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Prinzessle,
auch die (Halb-)Götter in Weiß haben wirtschaftliche Interessen, auch wenn das häufig geleugnet wird. "Helfen" hört sich eben besser an, als "Geld verdienen". Je mehr man sich mit dieser Klientel beschäftigt, um so mehr kristallisiert sich das heraus. Dabei macht es wenig Unterschied, ob das "Helfen und Heilen" in Zusammenhang mit Menschen oder Tieren steht.
Es wundert mich nicht, wenn sich die ach so armen Krankenkassen über teure Therapien beklagen. Manche (Halb-)Götter in Weiß sind dabei so kreativ, dass man von gewöhnlichem Betrug sprechen kann - etwa wenn nicht erbrachte Leistungen abgerechnet werden. Welche Therapie auf die Diagnose folgt - hängt oft genug davon ab, was man dabei verdienen kann,
so ist jedenfalls meine Erfahrung.

Eidolon150 16.07.2017, 07:59

Herzlichen Dank für den Stern!

0
TroIIinger 19.07.2017, 00:20

Manche (Halb-)Götter in Weiß sind dabei so kreativ, dass man von gewöhnlichem Betrug sprechen kann

Ja, einige von denen bieten sogar Homöopathie und andere pseudomedizinische Verfahren an, deren Wirkung die eines Placebos nicht übersteigt. Mit den Leichtgläubigen lässt sich eben Kasse machen.

1

Selber war ich seit 30 Jahren nicht mehr bei einem Arzt einfach weil
warum sollte mir jemand sagen, dass es mir nicht gut geht, wenn es mir
ja gut geht...ich spüre mich...

Viele Krankheiten spürt man erst, wenn es zu spät ist, Krebs zum Beispiel. Auch diverse Kreislauferkrankungen spürt man erst, wenn es zu spät ist. Deswegen ist Vorsorge wichtig.

wenn du älter wird, wird dir nach ärzten gelüsten

Ein Arzt wäre auch vollkommen falsch bei dir. Ein Psychologe jedoch goldrichtig.

Was ein Text...

Was möchtest Du wissen?