spielt der Film X-Men Origins - Wolverine zeitlich vor X-Men 1?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mannimanaste,

Deine Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten, da es einige Fehler in den Filmen gibt, die eine zeitliche Reihenfolge verbieten.

Auf jeden Fall: Vergiss die anderen Antworten, entweder haben sie die Filme nicht geschaut oder sind nur punktgeil.

Klar ist, dass X-Men 1,2 und 3 nach den beiden anderen Filmen spielen, weil in X-Men: Erste Entscheidung Professor Xavier zu Beginn noch nicht im Rollstuhl sitzt. Auch bei den Origins sieht man Professor X zu Ende des Films und zwar ohne Rollstuhl, aber stehend. Das Problem ist, dass er in X-Men: Erste Entscheidung mit höchstens 20 Jahren im Rollstuhl sitzen muss (im Film erfährt man gegen Ende, warum), während er bei den Origins deutlich älter ohne Rollstuhl auftritt, wie gesagt.

Dennoch vermute ich, dass deine oben genannte Reihenfolge stimmt.

LG, KosmoFreak.

So ist die Reinfolge, denke ich:

1. Origins - Wolverine

2. Erste Entscheidung

3. * Die Zukunft ist Vergangenheit

4. X-Men 1

5. X-Men 2

6. Der letzte Wiederstand

7. Der Weg des Kriegers

8. * Die Zukunft ist Vergangenheit

*Dieser spielt einmal in der Zukunft und in den 70igern.

Zuerst die normalen teile zeigen, dann Wolverine und dann erste Entscheidung, so wie sie rausgekommen sind

Mannimanaste 03.07.2013, 00:16

Versteh ich nicht. In "Erste Entscheidung" sieht man doch die ganzen Anfänge, und versteht, warum Professor Xavier und Magneto in den ursprünglichen X-Men Filmen zwar verfeindet aber dennoch durch eine frühere Freundschaft verbunden sind. Außerdem ist es eben chronologisch einfach der Anfang der Geschichte, genauso wie auch bei Star-Wars, wo Episode Eins und zwei am besten vor den anderen Star-Wars Filmen der 70er Jahre angeschaut werden sollten, damit die ganze Saga von Anfang an besser verstanden wird.

Gruß, Martin

0

Was möchtest Du wissen?