Spielt Alter in der Freundschaft eine große Rolle?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Nein !

In Freundschaft gar nicht.

Bei der Liebe , insbesondere körperlicher Liebe sollte es Grenzen geben , aber eben nur ganz bestimmte, die den Kinder- und Jugendschutz betreffen.

Wenn die nicht betroffen sind , gibt es keine Grenzen.

Ich sage nur

Harold and Maude

MaxundWilli 16.06.2011, 13:55

ja, die Liebe kennt keine Grenzen....DH

1

Je nach dem, ob es für dich wichtig ist (und für deinen Freund). Es geht eigentlich nicht um das Alter, sondern um die Interessen. Diese sind bei gleichaltrigen meist gleich -> sie verstehen sich gutWenn du und dein Freund/in sich gut verstehen ist das ALter doch egal

kommt halt draufan, wie die jeweiligen personen das sehen.. bei mir -> klar nein :)ich bin 16 hab aber auch freunde, die 14 sind & solche, zwischen 21-27, einfach, weil wir uns gut verstehen und die selben interessen haben. ich finds auch immer interessant, denn personen in anderen Altern haben auch andere Ansichten von bestimmten Themen. :)

Ich find nicht, dass es eine Rolle spielt, es geht ja um die Persönlichkeit & den Charakter in einer Freundschaft! :)

LG.

Naja, gleichaltrige können sich vermutlich gut austauschen, weil sie oft (zumindest im Jugendalter) ähnliche Interessen haben. Viele lange Freundschaften bestehen, durch gemeinsam erlebtes. Das verbindet. Ab einem gewissen Alter spielt das Alter keine so große Rolle mehr. Man kann mit 30 auch einen guten Freund haben, der 45 J. ist...Usw. - Grundsätzlich liegt der Wert einer Freundschaft nicht am Alter, sondern daran, wie man zu einander steht, ... wie man sich gegenseitig respektiert und füreinander da ist.

was hat Freundschaft mit Alter zu tun? Bereits Kinder mit 5 Jahren haben Freunde, genauso wie ältere Menschen mit 80

Luardya 16.06.2011, 12:28

Ich glaube es ist der Altersunterschied gemeint xD

0

Ich finde nicht. Es sind die Sachen, die einen verbinden etc und nicht das Alter.

Ja! Ein 14jähriger Verwandter hat z.B. einen 32jährigen Freund der noch bei Mutti wohnt. Die Eltern des Jungen tolerieren dass - ich würde dies nicht tun, wenn das mein Kind wäre.

Irgendwann nicht mehr. Ich habe sowohl ältere als auch jüngere Freunde. Wichtig ist nur, dass man sich versteht.

Es kommt aber auch auf das eigene Alter an - so bis etwas Mitte 20 hatte ich fast nur gleichaltrige Freunde. Irgendwann ändert sich das aber zwangsläufig durch das Leben (Beruf, Interessen, Freunde - die der Partner so "mitbringt").

Oder auch durch gf.net, wo man sich mit Menschen aller Altersklassen mehr oder weniger anfreundet.... grins.....

Mach dir nicht so viele Gedanken darüber - wenn's passt, isses doch schön, oder?

LG

Gina02 16.06.2011, 13:31

Genau! Wie etwa mit mir alter Kuh, lach!!!

0
Biggi1963 16.06.2011, 13:50
@Gina02

Aber sicher, Gina - wenn du doch nur die "alte Kuh" weggelassen hättest....:-)

0

Absolut nicht..verstehe mich sehr gut mit älteren sowie auch mit bedeutend jüngeren Menschen als ich es bin.

Marion2 16.06.2011, 15:38

So isses ♥♥♥

0
Marion2 16.06.2011, 15:38

Tschuldigung, doppelt....

0
amdros 16.06.2011, 17:09
@Marion2

Ach mein ♥..Dir entschuldige ich doch so einiges grins

0

Ich bin fast 60 und meine beste kleine, nervige, anstrengende, witzige, niedliche, phantasivolle Freundin ist 11 Jahre alt. Für die bin ich nur der Eisbär und wohl sone Art Opa/Vater Ersatz.

Und jeden Tag will sie ne neue Geschichte von mir, ich komm schon mit dem Ausdenken, kaum noch hinterher.

Aber missen möchte ich sie auch nicht, die bringt wieder Schwung ins erstarrte Leben.

taigafee 17.06.2011, 08:59

noch nicht genug, um dich in die lage zu versetzen, auch charmingwolf eine chance zu geben. aber vielleicht schafft sie das ja auch noch :-).

0

nein, meine aktuelle 2nd bf (für die über 47 jährigen: zweitbeste freundin :-)) ist gerade 10 geworden. sie besucht mich fast täglich und wir gackern uns über ihren strunzkonservativen vater ab :-).

als ich 30 war, hatte ich eine 60jährige freundin, die leider mit 64 an krebs verstarb. ein betrüger hatte sie kurz vorher um ihr hab und gut gebracht, und so verbrachte sie die letzten jahre bei ihrer krankenschwester im garten im wohnwagen. wir hatten sehr schöne stunden dort, bis sie leider ihre letzte fahrt ins krankenhaus hatte.

charmingwolf 16.06.2011, 16:14

Das Krebs mit ein Emotionaler Zusammen hängt ist stehet sehr nah. Den Betrug hat sich zu Starck mitgenommen

0
erweh 16.06.2011, 16:55
@charmingwolf

Kannst Du das auch so schreiben, das man es versteht? So ist das nur eine relativ sinnlose Aneinanderreihung von Worten.

0
charmingwolf 16.06.2011, 17:09
@erweh

Sorry sollte Heißen

Das Krebs mit ein Emotionaler Ereignis Zusammen hängt stehet sehr nah. Den Betrug hat sich zu Starck mitgenommen

0
taigafee 17.06.2011, 08:56
@charmingwolf

ja, charmingwolf, das war uns allen klar. aber es ließ sich nicht ändern. es ist halt immer die frage, wie man mit so etwas umgeht. wer z.b. an das gesetz des karma glaubt, wird an so einer sache nicht zerbrechen :-).

0

Kommt darauf an wie reif die leute sind :D

Spielt Alter in der Freundschaft eine große Rolle?--> Nein

zumindest bei mir nicht

Nein gar nicht,die hauptsache ist man versteht sich und ist auf einer Längenwelle.Das ist wichtiger als das alter

Ich finde nicht.. Ich hab mit 17 Jahren Freunde die sind 12.. und ich hab solche die sind 40 :D

Naja, wenn er 69 ist und sie 12 würde ich mir sorgen machen

Lilly2643 16.06.2011, 15:12

Bei einer reinen Freundschaft wohl nicht. Es gibt auch Kinder, die sich über einen Opa- oder Omaersatzt freuen.

0
taigafee 17.06.2011, 08:58
@tetra13

das ist auch ganz richtig si, tetra13. eine gesunde balance zwischen vertrauen und misstrauen ist sehr wichtig. dabei das kind nicht zu verunsichern ist eine schwierige sache.

0

Nein, solange nicht der Jugendschutz verletzt wird.

Was möchtest Du wissen?