Spielregeln für das Kartenspiel "A...sch-loch"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am anfang fängt der an, der die Karo 7 hat. Dann muss der nächste eine höhere oder 2 oder 3 (Je nacxhdem, wie viel der Vorgänger gelegt hat) legen. Das geht immer so weiter. Wenn einer schiebt, der nächste auch usw bis es wieder beim letzten leger ist, darf der neu anfangen. Wenn man allerdings mit ass aufhört, ist man A.... auch wenn man eigentlich King wäre. Ich liebe dieses Spiel auch, muss aber sagen, 3 Spieler sind minimum und 5 maximum.

und danach darf immer der Ar.sch anfangen

0

Kennt einer dieses Kartenspiel?

Hi Leute,

Ich suche den (offiziellen) Namen von einem Kartenspiel.

Ablauf ist in etwa wie folgt...

  • Die 32 Karten (französisches Blatt) werden auf die 3 (und 2 in die Mitte) bzw 4 Spieler aufgeteilt.
  • Der mit der Karo 7 (kleinste Karte im Spiel) fängt an.
  • Stiche können als Einzelkarten, Päärchen, usw ausgespielt werden.
  • Reihum wird gelegt, Päärchen müssen mit höheren Päärchen bedient werden, Drillinge mit höheren Drillingen, usw.
  • Wer nicht kann setzt aus, bis keiner mehr höher legen kann.
  • Der Gewiner des Stiches (der letzte Leger) darf den neuen Stich ausspielen.
  • So weiter bis alle fertig sind.
  • In der nächsten Runde darf der Gewinner mit dem Verlierer Karten tauschen.

So ungefähr. Falls ihr das Spiel erkannt habt und mir den Namen nennen könnt wär das echt Klasse.

...zur Frage

Wie heißt dieses Fantasy Kartenspiel?

Hallo, ich kann mich seit Jahren nicht mehr an den Namen eines Kartenspiels erinnern, dass ich als kleiner Junge gespielt habe. Ich habe so viele Erinnerungen an dieses Spiel aber der Name will mir einfach nicht einfallen und ich bin am verzweifeln.

Hier die genauere Beschreibung: Es war ein Fantasy Kartenspiel in dem es um eine Art Fantasy-Sport Turnier und die verschiedenen Teams ging. Jede Karte zeigte einen Spieler von einem der Teams. Die Spieler hielten komische Gegenstände in der Hand die wahrscheinlich für das Spiel benutzt wurden. Sie hatten große Kochlöffel, Netze, Kescher, Kellen und Kessel. Es gab, wie für Fantasy Spiele typisch, verschiedene Rassen also Zwerge, Riesen, Menschen, und dann noch so komische Gestalten die wie Menschen aussahen aber blau angemalt und unbekleidet waren. Es gab männliche und weibliche Spieler und darunter sehr große, kleine, dicke und dünne. Worin das Turnier bestand weiß ich nicht mehr. Ich erinnere mich nur noch sehr genau an die verschiedenen Teams.

Ich wäre so unglaublich froh wenn noch jemand sich an dieses Spiel erinnert und mir weiterhelfen kann. Dann hätte ich einen wichtigen Teil meiner Kindheit wieder entdeckt.

Vielen Dank schonmal! :)

...zur Frage

Black Jack Regeln, ich weiß das dass Ziel ist 21 Zu bekommen aber was heißt teilen oder wie viel Karten darf ich maximal ziehen?

Black Jack Regeln ?

...zur Frage

Yugioh - Lichtverpflichtet Deck, wie spielen?

Hallo!

Mit was würde man heutzutage noch, bei der derzeitigen Banlist, ein Lightsworn Deck spielen und mit welchen Engines? Wie würde man die Urteilsdrachen möglichst schnell auf die Hand bekommen und wie würde man das Deck spielen? (Würde man überhaupt Urteilsdrachen spielen?)

Seit die großen Drachenherrscher verboten sind, ist es um einiges schwieriger...

...zur Frage

Yugioh Regelfrage: "Wenn diese Karte auf den Friedhof gelegt wird"

Hallo,

Es gibt in Yugioh ja Karten, die ihren Effekt aktivieren, wenn sie auf den Friedhof gelegt werden.Meine Frage ist nun: Gillt das IMMER wenn die Karte auf den Friedhof gelegt wird? Also sprich bei Zerstörung durch mich oder Gegner, in Kampf oder durch Effekt, Tribut etc. Oder gibt es Ausnahmen bei denen dieser Effekt nicht aktiviert wird?

Kann ja sein dass das nur geht wenn die Karte durch den Gegner auf den Friedhof kommt oder so....

Schonmal Danke :)

...zur Frage

MMärchen Schweif-Schnee (fairytail)?

Kann ich mit denn Effekt von der Karte ein anderen Karten Effekt annullieren zB. Von einer Monarchkarte der Tribut effekt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?