Spielothek Automat defekt, Gewinn (400€) wird nicht gezahlt, stattdessen 20€ aus Kulanz. Was tun?

2 Antworten

Man sollte im Allgemeinen einen Spielhallenbesuch meiden und noch mehr das Glücksspiel an technischen Geräten,die ja immer eine bestimmte Justierung inne haben. Es gibt natürlich eine bestimmte Gewinnchance, aber die ist eher zu Gunsten der Betreiber.

Aber wenn du da wirklich eine Betrugsmasche vermutest, kannst du ja den Betreiber beim Ordnungsamt oder beim Glücksspielverband melden. Du wirst so zwar auch nicht deinen hohen Gewinn einfordern können, aber zumindest dem Betreiber betrügerisches Treiben erschweren.

Du kannst dich auch noch an den Gerätehersteller wenden, da du Recht hast und man solche Geräte durchaus auslesen kann und natürlich auch manipulieren. Da finden wahre Nötigungen zwischen allen Beteilligten statt. Die selbst die Software der neuesten Geräte,ist schnell auf dem Schwarzmarkt und man ,,empfiehlt" den Betreibern, sie teuer jemanden abzukaufen, da man mit der Software die Gewinnchance für den Automatenspieler deutlich erhöhen könnte. Ist natürlich alles Illegal und man bewegt sich da auch in sehr dubiose wie riskante Kreise.  

Denn das was an der Sache Faul ist, kann man aus deiner Beschreibung auch vermuten. Aber ich würde die Sache auf sich beruhen lassen und mit dem Geld eher was Vernüftiges anfangen, bei einen Kneipenbesuch über mehrere Runden hast du auch eine 40% Gewinnchance auf einen schönen Abend ;-)

Man verliert nie...Entweder man gewinnt oder lernt daraus,oder?  

Ohja, gelernt habe ich auf jeden Fall! ..
Naja, ich versuche noch ein wenig das rauszuholen, was mir eigentlich zusteht und selbst wenn es klappt, treiben mich da keine 10 Pferde mehr rein ..
Danke für deine Hilfe erstmal und mal sehen wie es sich noch entwickelt. Eventuell habe ich sogar vor, zumindest dieser Spielothek den Abend zu verderben, da dort schon mehrere Leute vor ihrem "Glück" bewahrt wurden, und das durch sehr kuriose Methoden ..
Wie dem auch sei, in Zukunft ist die Spielothek ein No-Go für mich!

0
@Samshinhan

Zwischenmenschlich empfehle ich dir,wirklich mit der Sache abzuschliessen...Von der Sachlage her,steht dir gar nichts zu...Ich kann dein Empfinden verstehen, aber es gab schon viele Menschen, die noch deutlich höhere Gewinnerträge erwarteten/anfechteten (Beispiele findest du genügend im Internet) und haben dabei kaum was gewonnen. Du frustrierst dich nur und wenn du das zu Nahe an dich ranlässt, macht es dich auch nicht Gesünder - Und gerade den Betreiber mit einer Enthüllungskampagne aus Rache schädigen zu wollen, kann auch nur dazu führen, das dir kurios-erscheine Gestalten einfach mal Kurios Eins auf die Mütze hauen zu wollen. Solche Betreiber haben auch mit gewaltätigen Leuten zu tun, mehr oder weniger in ihren Interesse...Sozusagen,du machst wegen 400EUR einen Aufstand, die verdienen das in einer Stunde.Also dessen Motiv ist genauso einleuchtend...Mach lieber aus deinen No-Go eine persönliche No-Go-Area ;-) 

0

Ja mittlerweile bin ich darüber hinweg .. Als kleiner Mann kann man rechtlich nicht gegen solche Vermögensgiganten angehen, das war mir schon vorher bewusst aber danke nochmal für den Tipp!
Letzten Endes lief es ja doch zum Positiven hinaus .. Zwar kein Geld aber die Erkenntnis, dass man mit ein bisschen Verstand auf so ein Zeug ganz verzichten sollte, und diese Erkenntnis reicht mir erstmal als Gewinn! :)
Danke nochmal für die hilfreichen Antworten!

0

da hätte ich doch glatt mal die Polizei gerufen......

 

melde diesen Vorfall unbedingt dem Ordnungsamt. ´da man an den neueren Geräten alles nachvollziehen kann, dürfte Deine Einwände sofern deine Schilderung war ist zu deinen Gunsten entschieden werden...  natürlich wäre der Klageweg einzuhalten, sofern der Aufsteller sich quer stellt.... Beweise für deine Behauptungen wären vor Gericht vom großen Vorteil!

Danke schon Mal für die Antwort!
..
In dem Moment wäre das bestimmt sinnvoll gewesen, aber wie gesagt, ich hatte keine Beweise .. Und muss die Polizei vor Ort dann die Besitzer zwingen einen Techniker zu rufen, der den Automaten auslesen kann? Ich glaube leider nicht :/ ...

0
@Samshinhan

nun ja ich würde mir dann mal beim Gewerbeamt bzw von Personal die Firmenadresse notieren uznd hätte mit dem Geschäftführer gesprochen, denn regulär ist dieses Verhalten der Aufsicht eher Fragwürdig, sofern deine Aussagen der Wahrheit entspricht.

Ggg notiere dir das Gerät/ Gerätenummer und wende dich an den hersteller, dieser kann dir dann ggf bescheinigen , ob dieser Fehler/ BUG überhaupt möglich ist und ob es sich ggf um eine Manipulation handelt..... Hersteller sind auch dran Interessiert, dass die >Aufstellerschaft fair umgeht mit den Kunden

1

Was sind die besten Spiele in einer Spielothek?

Was sind die besten Spiele um schnell und viel Geld zu gewinnen?

Novoline ist nich so mein ding, bin lieber am Merkur automat mit der leiter!

...zur Frage

Wie viel % vom eingeworfenen geld bleibt an gewinn an einem merkur automat?

Hallo ich spiele mit dem gedanken merkur automaten nicht mehr als 3 stück in meinem cafe aufzustellen. Wie viel von den einnahmen am automaten würden an gewinn übrig bleiben. Danke

...zur Frage

Ich habe heute in der Spielothek einen größeren Betrag gewonnen - Was sollte ich jetzt tun?

Hallo, es geht sich um folgendes, heute bin ich nach Hause gelaufen und kam an einem Fenster vorbei an dem stand: "Spielothek - Spielend gewinnen". Ich sagte "So oft laufe ich hier vorbei und nehme es nie wahr, was ist das bloß für ein Laden" und ging lächelnd rein. Drinnen standen mehrere Automaten, an den Automaten standen und saßen dubiose Gestalten und drückten auf verschiedene Knöpfe. Ich ging zur Theke, liess mir einen Schein wechseln und ging zu einem Automaten. Ich schmiss die Münzen hinein, öffnete ein Spiel und fing an auf verschiedenen Einsätzen zu drücken. Auf einmal bekam ich ein Sonderfeature, nämlich sogenannte "Freispiele" in denen gewissen Symbole doppelt zählen oder stehen bleiben für die länge der 10 Freispiele. Ich bekam gar nicht richtig mit was da vor sich ging, aber auf einmal klingelte der Automat mehrmals laut auf und ich merkte dass ich knapp 400 Euro gewonnen hatte. Um mich herum sammelten sich verschiedene Leute an und schauten gebannt auf meinen Bildschirm. Ich liess mir nichts anmerken, und liess mir das Geld auszahlen, es kamen nur Münzen raus und es dauerte eine Zeit, an der Theke bekam ich dann mehrere 50 Euro Scheine ausgehändigt. Stolz verliess ich den Laden und sagte "Das ist doch TOLL". Mit einem lächeln ging ich weiter nach Hause, und merkte sofort wie toll ich mich fühlte, ich fühlte mich wie aus einer besseren Gesellschaft und als ob ich keine Geld Sorgen mehr hätte. Zuhause legte ich die Scheine lässig auf den Tisch und überlegte was ich nun machen soll, ein Bekannter sagte ich solle mir etwas leisten von dem Geld, meine Frage wäre WAS ich mir leisten könnte und ob ich jetzt in einer höheren Kaste bin, bin ich gesellschaftlich aufgestiegen durch meinen Gewinn ? Grüße

...zur Frage

Spielautomat defekt.

Hallo liebe Community,

Also ich hab da ein kleines Problem..

Ich war neulich in einer Spielothek und hab dort an einem Automat etwa 1000 Euro gewonnen. Der Automat hat mir etwa 400-500 Euro ausgezahlt und müsste eigentlich noch den rest auszahlen, aber die Münzen waren leer. Also hat ein Mitarbeiter angefangen den Automaten wieder aufzufühlen damit er mir, der Automat, den rest auszahlen kann. Doch beim auffühlen ist ein technischer Defekt an diesem Automaten entstanden. Der Mitarbeiter hat daraufhin auf ein Blatt etwa die Summe aufgeschrieben und die Nummer des Automaten und mich um meine Handynummer gebeten.

Ein Techniker sollte am nächsten Tag vorbei kommen und sich den Automaten anschauen. Ich bin dann halt am nächsten Tag dahin gefahren weil ich nicht angerufen wurde und da hat man mir gesagt, dass der Automat eingeschickt werden muss und ich warten soll. Die meinten wir hoffen, dass die dort die Spieldaten wiederherstellen können.

Was heißt das jetzt für mich? Angenommen die können die Daten nicht wiederherstellen und nicht sehen wieviel er mir noch auszahlen muss. Hab ich dann etwa Pech gehabt und wurde um mein Glück beraubt? Das geht doch nicht, oder? Könnte ich in so einem Fall nicht etwas tun? Und müsste ich vllt jetzt schon etwas tun, mich eventuell an die Polizei wenden damit die schonmal Beweise der Überwachungskamera sichern? Weil am Ende heißt es, dass die Aufzeichnungen von diesem Abend schon gelöscht sind. Und weil die nichts nachweisen können, werde ich damit Leben müssen und hab in dem Fall pech gehabt.

Was meint ihr?

Danke schonmal, und einen angenehmen Abend euch allen!!

Schöne Grüße Lego

...zur Frage

Wann oder wie kann ich eine Spielhalle anzeigen/melden?

Hallo zusammen,

habe heute ausnahmsweise mal mit einem Kumpel eine Spielothek besucht. Wie frech die Leute dort mit einem umgegangen sind, war aber kaum zu glauben.

Zunächst sind wir an die Kasse gegangen und mein Kumpel legt direkt sein Geld auf den Tisch und sagt er wolle das wechseln. Der "Cashier"(?) nimmt also das Geld zum wechseln und während ich mein Portmonait zücke, schaut er mich ganz komisch an und fragt mich nach meinem Ausweis. Woraufhin ich Ihn höflich darauf hingewiesen habe, dass er doch eigentlich jeden zu kontrollieren hat, weil er niemandem das Alter ansehen kann. [Während ich das sage, gebe ich ihm natürlich die verlangte Altersverifizierung.] Sofort beginnt er das alles zu dementieren und zu meinem, er müsse das alles nicht. Weil er angeblich schon gesehen hat, dass mein Kumpel, der auch noch kleiner ist als ich, über 18 ist.

Daraufhin dachte ich mir okay die Diskussion mit ihm weiterzuführen würde keinen Sinn machen, also hole ich, während er noch weiter diskutiert und fragt, ob ich ihn auf über 18 schätzen würde(er hatte schon graue Haare..), einen zehn Euro Schein hervor und leg ihn auf den Tresen während ich ihn aussprechen lasse. Ohne zu fragen greift er den Schein und wechselt das ganze in Kleingeld. Ich weise ihn darauf hin, dass ich aber nur 5 Euro gewechselt haben möchte. Wieder direkt aufbrausend, meint er :"ist doch ist doch ist doch ist doch drückst du auf den Automat und spielst du nur bis 5." Da ich keine Ahnung von sowas habe bestand ich aber darauf, dass er mir wenigstens noch 1x 2Euro Stück in 2x 1Euro Stücke wechselt. Das tat er dann auch mürrisch.

Als wenn das nicht genug wäre, muss ich feststellen, dass alle Automaten belegt sind. Also schaue ich solange meinem Kumpel zu. Der Automat neben uns wird frei, aber das Spiel, welches ich ausprobieren wollte, gab es an diesem Automaten nicht, deshalb warte ich weiter. Aber sofort springt der "Cashier"(?) von seinem Stuhl auf, hetzt zu mir und sagt:"Automat ist frei wieso spielst du nicht?" Ich sage:"Ich warte darauf, dass der Mann dort hinten fertig gespielt hat, weil ich "Book of Ra" spielen möchte" Darauf er:"Und wenn er 3 Stunden brauchst willst du 3 Stunden warten? Wenn du hier bist MUSST du spielen!!!" Habe die Spielothek sofort verlassen.

Ich muss dazu sagen, dass der Mann, der die Automaten besetzt hat den ganzen Raum gespielt hat und sogar Automaten blockiert hat, die auf 0 standen.

Kann ich diesen Verein da nichtmal überprüfen lassen oder Ähnliches? Habe mich echt übergangen gefühlt.

lg

...zur Frage

Bedienung für zigarettenautomaten

Also, ich wollte mir gestern ein Päckchen kaufen. Zuerst warf ich das Geld ein dann drückte ich die Marke, nun forderte mich der Automat auf ein altersbestätigung zu machen::> also nahm ich die ec und schob sie rein ( Volksbank ec karte );man kann an diesem automaten nicht mit Personalausweis bestätigen. Jedoch warf der Automat mein Geld raus !!! Wieso? ( bin über 18. kann mir jemand entweder sagen was ich falsch gemacht hatte oder mir eine Anleitung schreiben wie man es an diesem automaten macht, bzw. eine Schritt für Schritt Anleitung geben....Kann mir auch einer sagen wie man die ec karte reinschiebt und . ( Beschreibung: oben münzeinwurf + ec schlitz; kein Personalausweis schlitz )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?