Spielhallenaufsicht mit 10 stunden arbeitszeit ohne pause, ist das legal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

10h ohne Pause? Nein!

Und nein, dazu gibt es m.W.n. keinen Mindestlohn.

Das Arbeitszeitgesetz sagt hierzu:

§ 3 Arbeitszeit der Arbeitnehmer Die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden.

4 Ruhepausen Die Arbeit ist durch im voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen. Die Ruhepausen nach Satz 1 können in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es einen Mindestlohn gibt, weiß ich nicht. Aber 10 Stunden Arbeit ohne Pause ist gesetzeswidrig.

Das Arbeitszeitgesetz schreibt in § 4 vor, daß nach einer Arbeitszeit von sechs Stunden eine 30 minütige Pause zu machen ist. Bei einer Arbeitszeit von mehr als 9 Stunden sind Ruhepausen von 45 Minuten vorgeschrieben. Die Pausen können in Zeitabschnitte von mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man hier so ein wenig grob vergleicht; http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Spielhallenaufsicht.html - na ja.

10 Stunden ohne Pause funktioniert nicht, aber sagste was dagegen wird vermutlich argumentiert, es gibt Leerzeiten wo die Pause halt variabel genommen werden kann.

Sch...ß Job -

Zuständig wäre von seitens der Gewerkschaft Ver.di Rufe doch mal interessehalber dort an und erkundige dich. Du brauchst denen doch nicht gleich auf die Nase binden an eine gewerkschaftliche Mitgliedschaft kein Interesse zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist abzocke 4,30e pro stunde dazu die ganze psychomentaler Belastungen ,und die stadt guckt zu,hauptsache geld kassieren .mein rat suche dich ein andere job mit perspektiven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das musst du mit deinem Chef ausmachen.... aber anstrengend ist es jedenfalls ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiplIngo
10.10.2011, 19:32

Nein, es ist schlicht verboten, einem AN solche Arbeitszeiten abzuverlangen.

0

Was möchtest Du wissen?