Spielerpass beim Fußball

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht kaum. Jugendspieler müssen in der Regel eine Geburtsurkunde mit vorlegen.

Und wenn trotzdem geschummelt wird: es kann für den Spieler ein "Spielen ohne Spielberechtigung" und damit eine Sperre zwischen 1 und 6 Monaten geben. Für den Verein kann es eine Geldstrafe und Punktabzug bei den Spielen, in denen der Spieler eingesetzt wurde, geben.

keine ahnung. ich würds nicht machen. natürlich,wenn du sehr gut spielst,unentbehrlich bist, geht man drüber weg mit ner mahnung,kann ich mir vorstellen.

PeterSchu 22.07.2011, 21:36

Das wird der Verband aber anders sehen.

0

vlt lebenslange sperre ich würde es nicht ausprobieren

Was möchtest Du wissen?