Spielen Tattoos bei euch bei der Partnerwahl eine Rolle, also z.B wenn Tattool -> Geht gar nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, wo die Liebe hinfällt... Aber mir wäre einer ohne Tattoos lieber, wenn dann nur ein kleines das nicht gleich sichtbar ist. 

Bei mir nicht wirklich. Ich habe selbst keine Tattoos und würde auch nicht wollen, wenn sie meine Partnerin wegen mir tätowieren lässt, aber es ist ihre Entscheidung, was sie macht und ebenso wie ich ein Leben hatte, bevor ich sie kennen lernte, hat sie ebenfalls ein Leben vorher gehabt und in diesen gab es auch verschiedene Entscheidungen. Warum sollte ich sie ablehnen, weil sie sich vielleicht einmal ein Tattoo hat stechen lassen? Es gibt sogar sehr schöne Tattoos, auch wenn ich solche trotzdem nicht als Körperkunst bezeichnen würde. Andere jedoch, die eine politische Aussage haben oder ähnlich zweifelhaft sind, würden für mich dann aber doch zumindest eine Herausforderung darstellen, dies zu akzeptieren. Wenn die politische Aussage die dahinter steht, für die potentielle Partnerin noch immer aktuell wäre, wäre es ein No-Go für mich.

Ich bin selbst tätowiert. Für mich spielt es erstmal keine Rolle.

Außer derjenige hätte ein tattoo was schon extrem wäre in seiner Aussage..allerdings bezweifel ich, das ich so jemanden jemals kennenlernen würde.

Bei Dates habe ich es immer recht früh erwähnt, dass ich tätowiert bin.. Falls mal einer dabei ist, den das stört, bzw für den das ein ausschlusskriterium ist, haben wir beide keine Zeit vergeudet 😉
Kam aber glaub ich nie vor.. Eher war das Interesse groß, wo die denn nun genau sind.

Meine Partner waren immer ohne tattoo. Nur mein jetziger Freund ist tätowiert. Sind zwar auch nicht meine Motive, aber es sind ja seine und nicht meine.

Es gibt Motive die auf eine Geisteshaltung / Gesinnung schließen lassen, die ich nicht mag. Solche Menschen erkenne ich aber auch an ihrem Verhalten, bevor ich ihre intimsten Tattoos gesehen habe. Daher bin ich mit ihrer Zeichnung meist einverstanden.

Eher andersrum. Ich würde einen Partner mit Tattoo vorziehen - allerdings muß es großflächig und exzellent gestochen sein.

Kein selbst reingekratztes Dingens.

Denke mal wenn man ein eher kleines Tattoo hat ist für die meisten ok, nur wenn der ganze Körper also auch Kopf und so tatoviert ist finden das die meisten abschreckend

Wenn Tattoos so groß ubd auffällig an unmöglichen Stellen sind, finde ich das furchtbar. Kleinere, unauffällige stören da eher nicht

also ich mit 17 m stehe absolut auf tätowierte frauen

Was möchtest Du wissen?