Spielen Kleidungsstil, Haare etc. eine große Rolle in einer Beziehung/beim Kennen lernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Ich habe noch nie einen Gothic/Emo/Punk mit einer klischeehaften blonden Tussi gesehen, um mal ein extremes Beispiel zu nennen.

Eine klischeehafte blonde Tussi würde auch keinen bunten Punk haben wollen und umgekehrt auch nicht weil die blonde Tussi nicht in die Weltanschauungen des Punk passt. Partnersuche heißt auch: Passt derjenige zu mir, meinen Ansichten, Prioritäten, Werte- und Moralvorstellungen, passen die Rahmenbedingungen, es geht auch um den Kleidungsstil, Gerüche, Bewegungsabläufe usw. das ist viel komplexer als es an Klamotten und Frisur festzumachen. Es mag sein, dass sich Gegensätze anziehen, das ist eine Denkweise die wohl eher junge Menschen verfolgen, tatsächlich sind es die Gleichheiten die auch langfristig zusammen halten.

Gegensätze ziehen sich an. Es gibt natürlich auch Päärchen die optisch nichts gemeinsam haben es kommt immer auf die persönlichen Vorlieben an.

Ich denke das ist Zufall. Machmal sind Gemeinsamkeiten da manchmal nicht

Was möchtest Du wissen?