Spielen auf 13 Zoll Notebooks möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das beste was es wohl derzeit gibt ist das Acer 3820TG mit einer Ati 5650M/6550M. Ich kann damit GTA 4 mit mittleren Details relativ gut spielen.(belastet die CPU ziemlich stark)

Oblivion beispielsweise läuft extrem gut mit dem optimized Texturpaket(Quarls oder s.ä.) und schaut auch nach was aus.

PRO EVO 2010 würde darauf auf alles MAX ohne FPS Einbußen laufen.

Die Grafikkarte ist von der Leistung her wie eine 8800GT, da die Auflösung nur 1366x768 beträgt. Bei einem Desktop wäre da eine Auflösung von min. 1280x1024(4:3) => ca 20% weniger Anforderung an den Laptop.

Ich denke im Moment ist das die Grenze des machbaren an einem 13" Notebook. Die 6550 entwickelt schon ein wenig zu viel Abwärme. Meine Empfehlung wäre auch sich das Modell mit der stärksten CPU zu holen da man ja leider keine Quad-CPU kriegt. Somit muss die Dual-Core diesen Nachteil mit rohen Ghz-Zahlen ausgleichen.

Ich bin mit diesem Notebook sehr zufrieden, aber hoffe trotzdem das die Hersteller sich etwas Neues einfallen lassen, vor Allem in Sachen Energieeffizienz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Und wofür ist dir das Notebook wichtiger,Spiele oder um es überall mit hinnehmen zu können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passen keine gescheiten Gra.Karten rein. Kannste knicken.. Mehr als Solitär ist nicht drinnen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee kannste net, die sind inner grafik zu low

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, macht keinen Sinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?