Spieleentwicklung, in welchem Bereich kann man am kreaktivsten sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach selber gerade Ausbildung im Bereich Spieleentwicklung. Kann dir leider nicht genau sagen welche Berufe genau was machen aber was ich dir sagen kann ist das du in allen Bereichen sehr kreativ sein musst. Ob du einen Level gestaltest oder einen Charakter. Als Programmierer auch wobei das wahrscheinlich ein anderes "kreativ" ist. Du solltest wie ein anderer schon erwähnte wenigstens die Grundlagen des Programmieren können sonst nimmt dich wahrscheinlich niemand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuM2AdH
14.05.2016, 21:05

danke für die Antwort. :) Welche weiterführende Schule hast du besucht bzw reicht ein guter Realschulabschluss/Fachoberschule mit Fachabitur oder müsste ich dafür das Gymnasium besuchen und dort das Abitur dann  machen ? :)

0

Ganz generell: willst du den Beruf machen, weil du gerne zockst, oder weil du dich fürs programmieren / designen interessierst? Ich hab in der Ausbildung und im Studium haufenweise Leute gesehen, die dachten, als gute Zocker wären sie auch als Programmierer qualifiziert... und dann kam die Realität. Am klügsten wäre es mMn., wenn du mal versuchst, Grundlagen der Programmierung bzw. der Gestaltung zu erlernen und schaust, ob dir das liegt. Programmieren hat eher was mit Logik und Mathe zu tun.

Ein guter Realschulabschluss bzw. ein Fachabitur reicht, um eine Ausbildung als Fachinformatiker / Systemintegration anzufangen. Bei den Gestaltern wird's ähnlich aussehen. Für ein Informatikstudium reicht es auch, wenn du (Fach)abitur hast, ein bestimmter Notenschnitt im Abi wird da in der Regel nicht gefordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ich denke du stellst dir das zu leicht vor. Informier dich erstmal richtig bevor du hier mit so was aufkreuzt. Als designer oder ähnliches musst du meistens auch programmieren können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berny96
14.05.2016, 20:58

Wie kommst du denn darauf das er sich das zu leicht vorstellt? 

Lass ihn doch seinen Träumen nachgehen. 

0
Kommentar von SuM2AdH
14.05.2016, 21:00

ich meine nicht das es einfach ist, im gegenteil, ein Bekannter hat einen Job in der richtung und der meint das man da richtig büffeln muss.

0

Was möchtest Du wissen?