Spiele usw. auf Notebooks mit langsameren Prozessoren (Intel Pentium N3540)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der N3540 Prozessor ist gar nicht so schlecht, aber der darin integrierte HD Graphics Chip ist grottig. Da laufen vermutlich nur wenige und vor allem alte Spiele - wenn überhaupt - mit minimaler Detailstufe. Videoschnitt könnte machbar sein. Wenn Adobe Produkte eingesetzt werden sollen, sollte man aber vorher nochmal die Systemanforderungen prüfen, da bestimmte Hardwarefeatures insb. der CPU erforderlich sind.

Kann man den intel hd graphics chip austauschen?

0
@langweiler11

Nein, der ist in der CPU integriert. Grafikchips bei Notebooks austauschen ist davon abgesehen im Allgemeinen nicht machbar.

0

Die Prozessoren von Laptops sind in den Meisten fällen vollkommen ausreichend zum zocken. Der Hund liegt bei der Inter Grapic begraben. Cpu ist aber was anderes als eine GPU. Eine cpu kann nicht die möglichkeiten nutzen die eine GPU hat. Sie kann was leisten, aber nur dinge wie Youtube oder office kram. Laptop grafikkarten sind nicht schlecht, aber sie sind auf den akku betrieb ausgelegt und somit sehr stromsparend. Ein beispiel gefällig?

Ich habe eine geforce 570 (mittelklasse) in meinem Pc verbaut. Leistungsaufnahme von 180Watt. Die grafik von meine laptop hat eine aufnahme von ~50Watt und der prozessor etwa auch. Da ist natürlich logisch das die Cpu und laptop gpu nichtmal annähernd das gleiche leisten kann ;)

Was möchtest Du wissen?