Spiele ruckeln wenn Netzkabel angeschlossen ist?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute mal du hast ein Laptop und zwei Grafiklösungen im System. Egal, ob bei NVidia oder AMD, die Umschaltsoftware macht gern Probleme und da schaltest du am besten auf manuell, nicht Auto. Ich habe gerade meinen Laptop nicht hier, aber denn Umschalter kannst du über die Systemeinstellung erreichen. Irgendwo%P, kann dir vielleicht morgen Nachmittag denn genauen Pfad sagen, aber ich denke bis dahin wird irgendjemand dir schon denn Weg genannt haben.

Bis Morgen.

Ich würde mal im Task-Manager nachschauen ob irgendwelche merwürdigen Programme anspringen wenn du das Netzkabel reinsteckst. Ich habe mal gehört, das manche Viren sozusagen aktiviert werden wenn man mit dem Internet verbunden ist. Ich würde an deiner STelle mal dein Virenprogramm mit und ohne Internet dein PC durchsuchen lassen.

Ich habe das so verstanden, das er mit Netzkabel die Stromversorung meint. Aber deine Hypothese kann auch zutreffen. Allerdings müssen die Würmer, Keylogger und was weiß ich noch, ziemlich primitiv sein, damit in Falle einer Übertragung der gesammelten Daten, solche Effekte erscheinen.

Da fällt mir etwas ein, wie sich das in Falle Netzwerkaktivität = Performaceeinbrüche erklären lässt, aber... ich kriege es nicht zusammen:P

0
@Chippo78

Da muss Galileo Mystery ran! Sind bestimmt diese gottverdammten Poltergeister wieder...

0

Was möchtest Du wissen?