Spiele ruckeln beim Bewegen der Maus

3 Antworten

guten tag :) muss nich unbedingt an deiner maus liegen! wenn du ingame bist und es wieder lagt drück doch einfach mal strg+shift+esc und geh im tastk manager unter prozesse! wenn da einer is der so 12% cpu einnimmt oder so (bei mir war es so!) der eine endung mit .dhll oder so ähnlich könnte auch ddhl oder so gewesen sein :D dann den einfach mal beenden! kann nix passieren bei nem neustart werden alle prozesse ja gestartet also keine angst :) mir hats damals geholfen

nur bei langsamen mausbewegungen?! darauf kann ich mir jetzt überhaupt keinen reim machen ....

hat vielleicht einfach dein kabel mal was abbekommen? also eine leicht angeknackste kabel-ader wäre das einzige, worauf das vielleicht passen könnte ...

das beste wäre wohl, eine andere maus des gleichen modells mit gleicher software etc. am gleichen pc mal zu testen ... aber das wird vermutlich schwierig oder?
hast du irgendeine andere, halbwegs gute gaming-maus die du probieren könntest ? (ne 2€-maus würde da jetzt nicht viel aussagen )

Das ist ne teure Logitech maus, man kann sie mit oder ohne Kabel benutzen. Wie gesagt früher hat das immer geklappt aber nun wil les nicht mehr :/

0

Guckt mal nach, ob im Maustreiber die Abtastrate ganz oben steht.

Wie ruckelt es denn? Sinken tatsächlich die fps oder stockt nur die Maus rum und das Spiel läuft flüssig?

Ist richtig eingestellt. Die Frames leiden tatsächlich darunter.

0

Was möchtest Du wissen?