Spiele programmieren mit Python

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So... die erste hilfreiche Antwort ohne "Programmierung für Kinder":

http://www.pygame.org/

Das ist ein großes Paket von Modulen zum Programmieren von 2D-Spielen.

Unter Download musst du dir die passende Version für deine Python-Version besorgen.

Unter About ist ein Link zu einem ganz guten Tutorial, ansonsten gibt es natürlich jede Menge unter Tutorials.

Und wie füge ich das nach dem Download Python hinzu?

0
@Wildwatz

Einfach alles installieren, und dann im Code import python..und ließ das tutorial!

0

Um ein spiel zu erstellen solltest du dir mal blender anschauen ( damit kannst du auch 3 d spiele machen ). Dazu empfehle ich dir die tutorials von den agenzasbrothers ( gibts nen youtube kanal )

Moin,

also für den Anfang kann ich dir das Buch "Einstieg in Python" von Galileo Computing empfehlen:

http://www.galileocomputing.de/katalog/buecher/titel/gp/titelID-2640?GalileoSession=37749905A5k9m7BrY.w

Das mit dem 2D-Spiel würde ich mir erstmal ausm Kopf schlagen bis du die Grundlagen richtig drauf hast....ich fange ja auch nicht an mir jetzt nen eigenes Haus zu bauen nur weil ich weiß wie man eine Säge benutzt oder paar ein paar Nägel in die Wände schlägt...dazu gehört schon mehr

Und wenn es unbedingt ein Spiel sein muss dann programmier halt was auf Kommandozeilen-Ebene oder so, so ne Art Textadventure halt...da kannst du dich erstmal genug austoben und nebenbei die Grundlagen festigen. Und das mal alles eben über die Sommerferien zu lernen...naja das könnte schon länger dauern^^ Setz dir lieber kleinere Ziele und mach alles Schritt für Schritt, sonst kann das schnell frustrierend werden...es macht auch Spaß normale Sachen zu programmieren, es muss ja nicht unbedingt gleich ein Spiel sein...so ein Spiel kannst du in nem Jahr immer noch programmieren. Wichtig ist das du dir erstmal ne solide Basis schaffst auf der man arbeiten kann. Alles andere ergibt sich dann von allein...

Was möchtest Du wissen?