spiele noch zu verkrampft am keyboard..

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

übe, übe, übe!

am keyboard und trockenübung !

war bei mir am anfang auch so....

wurde aber besser

am besten lässt du das keyboard spielen für ein paar minuten, bis es nicht mehr ganz so weh tut

du kannst auch deine finger kühlen usw.

vermeiden habe ich keine ahnung, sorry

bei mir ging das dann nach nem monat (das verkrampfte) weg

übe jeden tag, aber nicht zu viel !

:)

werd ich versuchen, danke :) kannst du eig. amelie spielen?

0

danke :)

amelie?

weiß grade nicht was du meinst(welches lied)

 

0
@BabblSandy

du meinst das lied aus diesen film odersowas, oder?!
ne das leider noch nicht...

:)

0

Na, wenn die Finger vom Üben weh tun, bist du echt fleißig ;-)   Nein, mal im Ernst. Du kannst regelmäßig deine Finger dehnen, d.h. beide Hände aneinander drücken. Weiteres Training: Alle Finger auf die Tischplatte legen und einzeln die Finger heben, ist mit dem 4.etwas schwerer... ändert sich aber ! Achte darauf, dass dein Ellenbogen im 90 Grad Winkel steht, ansonsten steht das Keyboard zu hoch und du ziehst die Schulter beim Spielen hoch, das verkrampft.Für die richtige Handhaltung stelle dir vor, du hast einen Tennisball in der Hand und in dieser Haltung drehst du die Hand um und legst die Finger
auf die Tastatur, das Handgelenk sollte nicht zu sehr nach unten abfallen.

Und nun zur Amelie, du meinst das Stück aus dem fliegenden Klassenzimmer ? Wenn du DAS als Maßstab für dein Training nimmst und noch nicht lange dabei bist, ist es klar, dass
du dich irgendwann verkrampfst, da hast du dir was vorgenommen !

Nimm das Spiel nicht zu ernst^^

Dann zockst du auch nich so verkrampft ;D

Was möchtest Du wissen?