Spiele Neu installieren? Alte Festplatte neuer Computer

5 Antworten

Wenn Du die alte Festplatte einbaust und im BIOS einstellst, das er von dieser Festplatte booten soll, müßte es gehen. Allerdings wird Windows erstmal die Treiber vom neuen Mainboard installieren. Anschließend muß Windows neu aktiviert werden.

yep, so aieht es aus. Neuer PC, neues Betriebssystem, neue Treiber. Neuinstallation von sämtlichen Programmen/Spielen

ist das auch so wenn ich die festplatte als C behalte und trz windows 7 behalt?

0

NIcht zwangsläufig. Viele Programme in Linux- und Windows-Umgebungen kommen wunderbar mit ihrem bisherigen Ordner zurecht. Es trifft nur auf Programme zu, welche die Systemdatenbanken mißbrauchen. Bein meiner letzten reinstallation konnte ich ca. 50% der Programme sofort wieder benutzen, im Falle eines Windows-Systems hilft es auch, vor Neuinstallation die Programmdaten aus der Registry zu backupen.

0

Du müsstest eine Reparatur vornehmen mit dem BS auf der CD (musst du ohnehin ) und einen neuen Windows Ordner anlegen. So kannst du alle Verzeichnisse behalten, aber erst nutzen wenn du das neue Betriebssystem auf den Stand gebracht hast ( Windows Updates SP 2, Netframe Work usw.) sowie die ganzen Aktiv X und Codec Packs, falls die nicht im neuen BS vorhanden sind.

Zum Schluss sieht das so aus da dann einen Ordner (wie im Bild mit Namen hast) in dem sind dann alle Daten und Programme erhalten. Kann sein wenn das BS neuer ist das du einen Kompatiblitätsmodus brauchst.

Ergo: die Ordner, Bestitzer, Clows1, Klaus und Clows Home sind alles alte Versionen mit allen Daten die ich je installiert hatte. (ohne Betriebssystem )

Neuer Ordner - (Computer, PC, Festplatte)

Was möchtest Du wissen?