Spiele kurzzeitig mit guter gpu und schlechtem cpu, sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bis dahin gibts bestimmt schon neue Graikkarten(AMD und Nvidia) und CPUS ( Intel i5 ,i7 Kubylake) keine garantie könnte aber sein. Hier mal ne Faustregel  

Je geringer die Auflösung desto eher bremst die CPU:

Wenn die Auflösung gering ist, hat die GPU wenig zu tun, also kommt es
vorallem darauf an, das die Daten die von der CPU für ein Spiel berechnet werden, schnell genug ankommen.
Mit steigender Auflösung steigt ja die Anforderung an die Grafikkarte. Die notwendigen Daten von der CPU kommen schnell genug nur hat die Grafikkarte noch viele Sachen zu berechen (wie z.B. AA und AF) und die kommt einfach nicht nach.
Deshalb ist bei steigenden Details und Auflösung eher die GPU das
Nadelöhr.

Hab die benchmarks nicht im Kopf aber mit nem i5 hättest du 30%+ mmehr FPS (zu müde zu suchen)
Warum jetzt ne 1060 kaufen und in 3 monaten wieder tauschen, zock weiter wie es is und in 5 monaten könnte schon tolle neue sachen da sein ,aber dein Geld nicht mehr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Evileul 20.11.2016, 00:02

Nicht 30%+ FPS sondern Leistung was sich deutlich auf die FPS auswirkt

0
Evileul 20.11.2016, 00:11
@Evileul

Sry Kabylake und die sind bestimmt in 5monaten da .

0

Was möchtest Du wissen?