Spiele im Islam?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

absolut keine Bilder, keine bildlichen Darstellungen von Lebewesen. Du könntest zb arabische Buchstaben als Figuren nehmen und aufeinanderschiessen lassen, oder du nimmst arabische Buchstaben, die Dschihad machen auf Lateinische Buchstaben, und die highscore ist, wenns ganze Lateinische ABC weggeschossen ist.

Das alles aber ohne Musik, denn Musik ist dem Propheten und seinen wahren Gläubigen ein Gräuel.

Du darfst alles rein tun ausser vielleicht "sexuelles" , denn über spiele steht ja auch nichts im Koran. Ausserdem ist es ein SPIEL und nichts reales also mach dir keine gedanken :D

Gruß MRXHACKER

Aboutme9 13.02.2016, 19:47

Aber im Quran steht,dass es verboten ist seine Zeit zu verschwenden

0
MRXHACKER 13.02.2016, 19:49

Du verschwendest ja keine zeit , sondern steckst arbeit rein und tust etwas gutes für andere indem du ihnen etwas zu spielen gibst:) ausserdem gewinnst du dadurch vielleicht geld womit es dann auch wieder keine verschwendung ist

0

Im Islam sind Computerspiele verboten.

Dies begründet sich daraus, dass der Muslim seine Zeit sinnvoll nutzen muss.

Was möchtest Du wissen?