Spiele für die Hochzeit und weitere Ideen wie Farbe/Thema und Erfahrungen als Gast und Gastgeber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Gastgeschenk habe ich mal selbstgemachte Marmelade vom Barautpaar bekommen. Die Idee fand ich so schön. In der Deko haben sie dann auch Fotos vom Marmelade kochen eingebunden, wirklich eine sehr nette Idee. Außerdem kann man Marmeladegläser so nett verpacken und dekorieren und auch gleich als Namensschild verwenden :-)

Ich als Braut würde mich nicht zu sehr um die Spiele kümmern, die werden ja normalerweise immer von Freunden und der Familie organisiert, setz doch deine Trauzeugin darauf an das sie doch bitte die Leute dazu "einteilen" soll.

Ich war auch mal bei einem Flashmob nach dem Hochzeitstanz dabei. Das Brautpaar hat sich die engsten Freunde (ca.6-10 Personen) ausgesucht und einen Tanz einstudiert. Der Hochzeitstanz ist in den Flashmob übergegangen, keiner wusste davon und es war ein rießen Spaß. Die Leute wurden auch so zum tanzen animiert und die Tanzfläche war in kürzester Zeit voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shilja 13.09.2016, 13:36

Will nur wissen womit ich zu rechnen habe und auch wenn ich die Spiele nicht selbst organisiere möchte ich doch den Überblick drüber behalten und so einige Wünsche hätte ich schon was die Spiele betrifft also gebe ich das nicht komplett aus meiner Verantwortung :)
Danke für deine Antwort :)

1

Hi also ich habe noch nicht geheiratet😁 aber war schon auf vielen Hochzeiten . Ich finde es eigentlich immer ganz schön wenn man einen Dekostyl durchführt. Von den Einladungskarten bis hin zur Tischdeko . Auf der einen hochzeit war alles in grau , lachsfarbend gestaltet . Das war sehr schön . Worüber sich gäste auch immer freuen ust ein kleines "Geschenk" . Was ich ganz schön finde ist was persönliches . Auf der einen hochzeit ,gab es für jeden so ne mini Hochzeitstorte (in Keks größe) mit dem Bild des Brautpaares drauf .

Und was mich auf jeder Hochzeit nervt sind zu lange reden und einseitig gestaltetes essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shilja 13.09.2016, 13:39

Fändest du es auch nervig wenn die Reden mit Bildern und Videos veranschaulicht gemacht wird (wovon gesprochen wird) und Einblicke darüber preis gibt, so dass auch "outsider" zu Insidern werden und es unterhaltsam gestaltet wird? :)
Und einseitiges Essen gibt es bestimmt nicht :P

0

Also ich bin ja der totale Deko-Fan und kann dir dazu sagen, dass bei unserer Hochzeit die farbliche Abstimmung super gut ankam.

Wir haben vier Monate vor dem Termin die Einladungen verschickt und da ich hier freie Hand hatte (mein Mann hat die Wahl freundlicherweise mir überlassen :)) habe ich mich für etwas ganz ausgefallenes entschieden. Diese hier: http://www.feinekarten.com/hochzeitseinladungen-vorlagen-gestalten-1/?colorscheme=d in dem knalligen Grün mit transparenten Kuverts. Außerdem haben wir uns noch Tisch- und Menükarten von diesem Anbieter fertigen lassen.

Um das ganze stimmig zu gestalten habe ich die komplette Deko nach den Einladungen ausgesucht. Wir hatten limettengrüne Girlanden und  Kerzenständer inklusive Kerzen in dem passenden Grün gekauft. Mit meiner Schwägerin habe ich dann den Rest der Tischdeko gebastelt, das war eine mega Arbeit aber sah danach klasse aus. Auch die Servietten und Pflanzen haben wir nach dem Grün ausgesucht, keine klassischen Blumen, sondern hellgrüne Blattpflanzen überall verteilt. Auch Stuhlhussen hatten wir in einem Grasgrün.

Das ganze kam super an bei den Familien und im Nachhinein haben wir dann noch zu den Einladungskarten passende Danksagungen verteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Luftballons mit gutscheinen für das Brautpaar ist ne schöne sache oder einfach schwebende Laternen die jeder Gast mit einem guten Wunsch in die Lüfte schickt.

Ihr könntet einen ausgefallenen Hochzeitstanz machen. Da gibt es wirklich richitg einfallsreiche Tänze schau mal auf youtube. 

Wenn es so viele sind müsst ihr schon fast Namenschilder verteilen. Wäre sicher nicht verkehrt.

Ich wünsche euch Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shilja 13.09.2016, 13:32

Kennen sich fast alle untereinander, daher sind Namensschilder nicht unbedingt notwendig :)
Danke für deine Antwort :)

0
eversoul 13.09.2016, 15:02
@Shilja

Was mir noch eingefallen ist:

Auf der letzten Hochzeit auf der Ich war. Ist einer mit einer Kamera herum gelaufen und hat jeden Gast gefragt ob Sie etwas dem Brautpaar erzählen wollen, wie Sie die Braut oder den Bräutigam kennengelernt haben...ect.dann haben Sie ein kleinen film daraus gemacht. 

Was auch schön war die Trauzeugen haben jeden Gast 3mnt  vor der Hochzeit gebeten eine Seite zu erstellen. Mit gedichten,rezepten,liebestipps...usw um ein Buch daraus zu machen dass Sie dem Brautpaar dann auf der Hochzeit schenken können.

( ist nicht deine Aufgabe aber vielleicht kannst du ja jemand auf diese Idee bringen;)

Was du machen könntest, eine freie Fläche mit verschiedenen spassartikel oder ein bestimmtes Motiv (ein Tandem, strohballen, Figur) mit denen man lustige Posen/Bilder machen kann und eine Kamera dort aufstellen, die auf zeitschaltung geht. Die Bilder haben wir mit dem Dankesschreiben dazu bekommen. Find ich als sidekick ganz lustig.

So, ich habe fertig:)

0
Shilja 13.09.2016, 20:18

Super danke :)

0

Was möchtest Du wissen?