Spiele ab 18 Strafbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo KaiCrim17

Nein ist es nicht niemand kann in Deutschland für etwas strafrechtlich belangt werden für dass er einfach nur zu jung ist, wenn er es trotzdem macht.

Das wäre ja auch völlig blödsinnig, Altersgrenzen haben den Zweck
Kinder und Jugendliche vor etwas zu schützen nicht sie für
Jugendtypisches Übertretungsverhalten in die Strafbarkeit zu treiben.

Strafbar macht sich nur jemand der Volljährig ist und jemandem der zu jung ist Spiele ab 18 vorsätzlich beschafft.

Einzige Ausnahme sind die Erziehungsberechtigten, die dürfen es erlauben und die Spiele auch legal an ihr Kind weitergeben solange sie der Meinung sind das Kind kommt damit klar, wenn das Kind gedoch offensichtlich nicht damit klar kommt und die Eltern es trotzdem erlauben kann das Ärger mit dem Jugendamt geben.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer soll denn das kontrollieren.

Hier sind deine Eltern gefordert, dass die dir solche Spiele ermöglichen, dir altersgerecht sind.

Nicht umsonst sind einige Spiele noch nichts mit 13, sondern erst am 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern könnten sich strafbar machen, wenn sie dir erlauben solche Spiele zu spielen.

Nur frage ich mich dann, welche Erziehungsmaßnahmen dann dein Vater sich für dich einfallen lassen würde, wenn dies passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
18.06.2017, 23:58

Deine Eltern könnten sich strafbar machen, wenn sie dir erlauben solche Spiele zu spielen.

Nein die Eltern dürfen das erlauben ohne sich strafbar zu machen

0

"Strafbar" ist es, wenn die Eltern das erlauben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
18.06.2017, 17:14

Nein ist es nicht, die Eltern sind sogar die einzigen die es erlauben dürfen.

0

Was möchtest Du wissen?