Spiel hängt über DVI-D?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ist die Auflösung bei beiden Anschluss-Methoden (VGA, DVI-D) die Gleiche?

StaminaOne 05.07.2017, 21:28

Ja ist es. 

0
RIDDICC 05.07.2017, 21:46
@StaminaOne

kann eigentlich ja nich sein, weil die Umwandlung vom GraKa-Speicher zum VGA-Anschluss sogar etwas aufwändiger (DAC) ist, als einfach von digital-nach-digital...

komisch...

was für ne GraKa isses denn?

0
RIDDICC 05.07.2017, 22:36
@StaminaOne

nochwas: wie hoch ist die Bild-Wiederhol-Rate? 60Hz? bei beiden Stöpsel-Arten?

0
RIDDICC 05.07.2017, 22:55
@StaminaOne

naja... hat dein Monitor son Info-Fenster, das er einblenden kann? da müsste dann „H.Freq:67kHz“ und „V.Freq:60Hz“ stehen (oder ähnliche Zahlen)...

nun könnte es ja sein, dass eine oder beide Frequenzen bei VGA anders sind als bei DVI-D...

vielleicht war es auch Zufall, weil bei dem Test mit DVI-D noch irgendwas anderes Wildes im Hintergrund lief?

0
StaminaOne 05.07.2017, 22:59
@RIDDICC

68KHz & 60Hz steht beim Infofenster.

Zufall war das nicht. Also ist immer sobald ich mein Monitor über DVI-D verbinde.

0
RIDDICC 06.07.2017, 07:25
@StaminaOne

und steht das mit den „68KHz & 60Hz“ in beiden Fällen im Infofenster? wenn ja, dann ist das völlig unverständlich, dass der Bildbaufbau nicht komplett gleich schnell wirkt...

die GraKa wirkt eigentlich ganz ordentlich...

0

Was möchtest Du wissen?