Spiegelreflexkamera...ich hab eine Ahnung. :D

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

18 Megapixel sind doch super. Die stärksten Kameras liegen heute so bei 21 MP.

Bei der Megapixelzahl streiten sich die Geister. Für manche sind die Megapixel ausschlaggebend, für manche ist eher der Sensor wichtig, was bei mir der Fall ist. Man sprach vor einigen Jahren sogar vom Megapixelschwindel, weil die Hersteller damit warben, als wäre es eine Pferdestärke, nur leider hatte die Zahl der Pixel, auf die schwächeren Sensoren, die eingebaut waren, kaum Einfluss genommen.

Vielleicht ist es noch wichtig, was du damit überhaupt anstellen willst. Bei trivialen Hunde, Katzen und Urlaubsfotos reicht das völlig aus. Machst du das aus Hobby, solltest du eher auf gute Objektive Wert legen.

18 megapixel sind gut.

Aber nich die besten. Megapixel sagen noch nicht sehr viel aus:

Eine kamera kann auch 100 megapixl haben und solche bilder machen:

http://view.stern.de/de/picture/1125518/Paris-unscharf-Eifelturm-gewollt-La-Tour-Eiffel-510x510.jpg

Was ist das höchste an Megapixel???

Was möchtest Du wissen?