Spiegelreflexkamera. Worauf kommt es an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auch darauf an welchen Speicherchip du verwendest. Manche können zu große Pixeldichte gar nicht speichern.
Für mich war wichtig, das die Camera auf Automatik und manuell einstellbar ist. Können die meisten.
Außerdem das man mehrere Bilder hintereinander machen kann um das schönste auszusuchen. Bei Feuerwerk z.b. Dann habe ich mir ein Teleobjektiv gekauft für Makroaufnahmen. ( Frag mich aber nicht nach den Werten es ist ein Tamron)
Lass dich am besten beraten. Bei Mediamarkt hatte wir einen super Verkäufer. Sag was du willst und sie sagen dir was du nehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst erstmal die billigste kaufen, die Du findest! Da tut sich nicht viel.
Jedes Bild baut sich aus folgenden Parametern zusammen:
- Belichtungszeit
- Blende
- Brennweite
- Lichtempfindlichkeit
- Farbtemperatur

Du musst viel mehr diese Basic-Begriffe lernen und verstehen, um gute Bilder zu machen. Auf die Kamera kommt es da weniger an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?