Spiegelreflexkamera oder Digitalkamera + Objektiv - Worauf achten? - Empfehlungen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ciao :-)

Da wir selbst Pferde haben und die ständig fotografiern, weiß ich, dass es sehr schwierig ist die Pferde wenn sie im Galopp sind zu erwischen.

Ich persönlich rate dir zu einer DSLR, denn die Auslöseverzögerung bei den Gigikameras ist zu lang, da ist das Pferd schon wieder weg, bis die auslösen :-(

Du kannst auf Serienbilder und der Autofokus muß auf AI-Servo stehen dann klappt es auch.

Mein Tipp: Eine gebrauchte Canon EOS 50D (Ebay) ca 300- 360 Euro, da diese Kamara besser für Sportfotografie (Semiprofi) ist, dazu würde ich gebraucht das Sigma 70- 200 2.8 für Canon (bei Ebay ) ca 300-400 Euro, wenn du Glück hast, dann bist du in deinen 600 Euro Rahmen und wärst gut ausgestattet.

In der Halle (weiß ich von unserer) ist es wichtig ein Objektiv zu haben das Lichtstark ist.

Da meine Tochter voltigiert und die Tuniere in der Halle sind (oft sehr dunkel) zudem nur im Galopp voltigiert wierd brauchen wir ein lichtstarkes und schnelles Objektive.

Habe zwei Fotos (1.unbearbeitet)angehängt, die mit den Objektiv und mit der 50D gemacht wurde, somit hast du wie die Fotos aussehen.

Missy und Wibke beim spielen - (Fotografie, Digitalkamera, Objektiv) Tunierfoto vom Voltigieren - (Fotografie, Digitalkamera, Objektiv)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch sagen, dass eine normale Kompaktkamera für deine Zwecke ausreichend ist. Die machen mittlerweile alle hochauflösende Bilder. Dazu würde ich mir noch die Testberichte bei Chip.de durchlesen.

Spiegelreflexkameras gibt es auch günstige Modelle. Ich habe eine Canon EOS 1100 D und bin damit sehr zufrieden. Für Einsteiger ein Top-Modell. Da hast du ein Objektiv mit einer Brennweite von 25 bis 55 mm dabei. Warum dein Bekannter für deine Zwecke ein Objektiv mit einer Brennweite von 70mm empfiehlt, kann ich jetzt nicht nachvollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutertag89
10.07.2013, 08:49

Ich kenn mich mit den Brennweiten gar nicht genau aus, daher kann ich dazu leider nicht`s sagen. :-)

Danke ich werde mich mal erkundigen!

0
Kommentar von SeifenkistenBOB
10.07.2013, 14:30

25-55mm? Ich glaube du meinst 18-55mm...

Übrigens wird die Auflösung die in Zahlen auf der Verpackung steht, selten wirklich erreicht! Vor allem heutzutage nicht mehr, wo alle Digicams mit Pups-Sensor 20 MP auflösen. Das ist mehr als unnötig. Eine gute alte Kamera mit 6MP Sensor erreicht garantiert die gleiche, wenn nicht eine höhere effektive Auflösung!

1

Hallo gutertag89,

Das ist so eine Sache: Ich habe selber Pferde und Spiegelreflexkameras.

Es gibt gerade hier Extrembedingungen. Angenommen du bist darauf angewiesen gute Bilder zu machen unter folgenden Umständen:

  • Das Pferd befindet sich in einer "dunklen" Reithalle
  • Das Pferd bewegt sich

Hier bist du auf kurze Verschlusszeiten unter schlechten Lichtverhältnissen angewiesen. Das wird für eine Digiknipse zum Problem. Falls du diese Situation nicht antriffst ist sie aber eine gute Wahl.

Gruss Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutertag89
10.07.2013, 09:05

Danke für den Hinweis!

Die Reithalle hat nur wenige, dunkle Ecken, jedoch kommt es durchaus vor! Und gerade in der Bewegung sollen / will ich die Pferde auch erwischen!

0

Für die Bilder, die Du machen willst, ist eine Digitalkamera gerade richtig. Die Auflösung der gängigen Kameras ist mehr als ausreichend. Du solltest Dein Augenmerk mehr auf das Objektiv richten, damit Du richtig zoomen kannst. Die Brennweite von 70 mm wäre auf jeden Fall gut gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutertag89
10.07.2013, 08:56

Also genügt im Grunde eine "billige" Digitalkamera und ich greife beim Objektiv etwas tiefer in die Tasche?

Hast du vielleicht Empfehlungen?

0

Vom Preis erschlagen?

Meiner Meinung nach ist 430€ bzw. 470€ für die Leistung ein sehr guter Preis.

Von der Bildqualität und effektiver Auflösung her kommen Kompaktkameras nur selten an die einer DSLR heran.

Eine wirklich gute Kompaktkamera ist die Canon Powershot G15. Sie hat (u.A.) ein besonders lichtstarkes Objektiv und einen Blitzschuh. Eignet sich also sehr gut für Aufnahmen bei wenig Licht (Pferde im Stall). Auch der größere Sensor ist hier ein riesen Vorteil! Kostet ca. 400€!

Wenn es doch eine DSLR sein soll...: Eine lichtstarkes 70mm eignet sich natürlich sehr gut für (Pferde-)Portraits, jedoch nicht für Landschaften oder als Urlaubslinse..

Jedoch kenne ich kein 70mm von Canon oder anderen bekannteren Herstellern. Aber das 50mm 1.4 USM oder das 85mm 1.8 USM sind sehr gute Linsen!

Für Landschaftsaufnahmen und als Immerdrauf-Objektiv würde ich das Canon 15-85mm IS USM empfehlen. Am besten gebraucht kaufen, da spart man einiges!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst Grundwissen; es gibt digitale Spiegelreflexkameras mit Wechselobiektiven, Systemkameras mit Wechselobiektiven, Gridgekameras mit fest eingebauten Objektiven und Kompaktkameras mit fest eingebauten Objektiven , das heisst man kann das Objktiv nicht seperat wählen.. DIGITAL sind alle.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du einen kleinen Geldbeutel hast, wirst du dich mit einer Normalen Digi zufrieden geben müssen.

Leider ist es nun mal so, für genügend Geld gibt es auch sehr gute Fotos bzw. umgedreht für wenig Geld gibt es eben weniger gute Fotos.

Du entscheidest was du willst und kannst. Eine Kompakte mit angemessenen Fotos bekommst du für ca. 150€, eine Bridge bis 500€ und über 700€ fangen die Anfänger-Spiegelreflex an. Wenn du bewegte 'Tierbilder haben willst, z.B. im Sprung usw. dann wirst du schon etwas mehr ausgeben müssen.

http://www.gutefrage.net/nutzer/Portbatus/tipps/neue/1

Weitere Tipps zum fotografieren findest du in meinem Profil, wenn du auf diesen Link klickst und zu den Tipps gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutertag89
10.07.2013, 14:18

Danke dir! Werde mir deine Tips durchlesen und entsprechend mein Budget wohl doch anpassen müssen ;-) Kommt die Kamera eben erst zu Weihnachten, dafür dann schon eine ordentliche! :D

0

Ich denke eine Digitalkamera sollte für Deine Bedürfnisse ausreichen. Wenn Spiegelreflex dann kann ich die Nikon D 3000 empfehlen, die macht super Bilder und der Preis ist ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?