Spiegelreflexkamera mit 1080 60p

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum kauft man zum FILMEN nicht eine VIDEOKAMERA? Die Dinger werden genau dazu gebaut, sind vom handling und der Technik (z.B. AF) auf diese Aufgabe ausgelegt, entsprechend ergonomisch geformt und mit den zum Filmen notwendigen Funktionen ausgerüstet. Eine DSLR zum Filmen ist wie ein Hammer mit dem Griff eines Schraubendrehers oder mit einem Smart einen Umzug zu bewältigen. Nimms mir nicht übel, aber die per Software aufgepfropften Filmmöglichkeiten sind nur nice to Have, aber nichts zum wirklich damit arbeiten.

was passt dir denn am preis nicht? die erste canon die 1080/60p bietet ist die 7D mark 2 um 1700€, ich finde die 450e für die d3300 also nicht schlimm. wenn du ernst videos machen möchtest kommst du sowieso an noch mehr ausgaben nicht vorbei. ich betreibe meine fotografie auch nicht professionel habe aber trd eine ausrüstung im wert von ca. 6000€. fotografie und videografie sind halt teure hobbies.

Mir fallen da die Sony a99 (1600€) und die Panasonic Lumix GH4 (1300€) ein.

Die D3300 bringt es auch, aber wenn du mit dem Preis nicht zurechtkommst, wird es schwer für dich denn Foto/Videografie ist ein sehr teures Hobby.

Naja was genau würde an dem Preis nicht passen oder meinst du das Preis/Leistungsverhältnis?

Was möchtest Du wissen?