Spiegelreflexkamera-Einstellung-schnelle Bilder

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

Olympus hat um 8 DSLR Modele die meisten können 2B/sek und schneller, abhängig vom der Geschwindigkeit des Speichermediums. Daher erst Speichermedium prüfen oder eine schnelle CF Card für Photoanwendungen kaufen.

  • Serienbildmodus wählen (Testweise)
  • Kurze Verschlusszeit wählen entweder über "Festzeit" mit Blendenautomatik oder über Festblende mit Zeitaumatik. Wer will kann auch das passende Automatikprogramm suchen und anwählen (Progammautomatiken sind Eigentlich Zeitverschwendung)
  • Schärfeprirität auschalten oder einfach AF ausschalten und von Hand scharf stellen. Die DSLR sind zwar reativ schnell aber von Hand ist man meist viel schneller zumindest wenn der Sucher gut genug dafür ist.

Grüsse

Bist du sicher, daß du nicht den Selbstauslöser eingestellt hast. Bei den meisten Kameras funktioniert der so, dass nach dem Druck auf den Auslöser dann 10 -12 sec. vergehen, bevor die Kamera dann wirklich auslöst.

Diese Einstellung verwendet man z.B. wenn man etwa vom Stativ fotografiert, und selbst mit auf das Bild möchte.

Beschreib doch mal genau, wie der Ablauf ist. Du schaust durch den Sucher, drückst den Auslöser halb durch und die Kamera stellt scharf. Passiert das noch mit normaler Geschwindigkeit oder hakt es hier schon? Wenn scharfgestellt ist und du abdrückst, müsste die Kamera eigentlich sofort auslösen. Wenn es da die Verzögerung gibt, dann kann es zum Beispiel sein, dass der Autofokus trotz Scharfstellung noch kein OK gegeben hat.

Wenn ich andrücke(scharfstelle) sucht die kamera sich ein "Ziel" und wenn man dann durchdrückt macht sie leider nicht direckt ein Foto, sondern sucht ganz lange nach einem "ziel". Und irgentwann 5-10sekunden(manchmal auch gar nicht) macht sie dann ein Foto. Aber wenn ich zum beispiel jemanden(der in der Luft spring) im richtigen Moment fotografiern will, geht das dann nicht!

0

Ich kenne deine Kamera nicht.

Was du mal versuchen könntest wäre, wenn deine Kamera verschiedene Messfeld-Funktionen hat, dann probiere die mal einzeln durch. Integral oder Spot.

Sind deine Grasteile alle gleichmäßig sauber, ist die Batterie voll oder nimm sie mal raus und lege sie wieder ein. Probiere mal alle Möglichkeiten durch oder beschäftige dich mal eingehender mit der Betriebsanleitung, wo viele Dinge, die du Anfangs gut drauf hattest, vielleicht noch einmal aufgefrischt werden müssen.

Mir geht es wenigstens so, bei alle dem was ich beschrieben habe, dass ich das einmal durchchecke, bevor ich das das Handbuch raushole .

Die Lichtwerte würden schnellere Fotos zulassen?

es wäre sinnvoll den Akku zu laden und/oder einen neuen zu kaufen *sfg

Was möchtest Du wissen?