Spiegelreflex: Nur welche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die 650D wurde zur 600D hauptsächlich im Bereich des Videofilmens modifiziert. Wenn Du darauf weniger Wert legst ist die 600D nicht schlechter.

Als kleinen Spartipp würde ich Dir die 550D zum Einstig mit den beiden Kit-Objektiven 18-55mm IS und dem 55-250mm IS

Damit hast Du sicher lange Freude und eine einwandfreie Ausrüstung + einen großen Brennweitenbereich abgedeckt. Alle die Kameras haben den gleichen Sensor. Dadurch gibt es keine Qualitätsunterschiede !

MsSub 25.01.2013, 20:25

Dankeschön! :)

Videos sind mir nicht ganz so wichtig (kalr ab und zu aber nur) , dann werde ich mich mal ein wenig über diese infomieren. Natürlich! Die Menschen stellen ständig neues her , doch nur weil diese vllt. ein bisschen älter ist heist es ja nicht dass sie schlechter ist! :)

0
Bo877 25.01.2013, 20:32
@MsSub

Gerne. Ich selbst besitze die 550D und die beiden Kit-Objektive waren mir lange ausreichend. Sie sind deutlich besser als sie manchmal dargestellt werden.

Die Hauptsächliche Qualität ungeachtet der Motive hängt vom Objektiv und natürlich dem Fotografen, sprich den Kameraeinstellungen ab. Daher würde ich das Geld eher in die Objektive investieren. Mit der 550D hast Du eine absolute Spitzenqualität für viele Jahre.

Ich würde auf jeden Fall mit einer "3stelligen" beginnen. Bei z.B. einer 1100D stößt Du schnell an Grenzen durch den deutlichen schlechteren Sensor im Bezug auf Auflösung und Rauschverhalten.

0

habe selber die 600D

damals war die 650D noch nicht auf dem markt, heute ist ja kein großer preislicher unterschied vorhanden zwischen 600D und 650D

also die 600D macht echt extrem krasse bilder, man muss sich halt damit auskennen, handbuch genau durchlesen, eventl andere bücher bei amazon kaufen : http://www.amazon.de/Canon-EOS-600D-Kamerahandbuch-Praxiseinsatz/dp/383621783X/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1359142101&sr=8-4

die kamera ist echt genial...es gibt viele fotografen, die diese kamera auch nutzen, obwohl sie auch eine canon eos 5d mark 3 parat haben...die eso 600d schießt echt gute bilder und zum filmen ist sie auch echt gut geeignet!!!

MsSub 25.01.2013, 20:32

DANKE!!!

Ich würde sie gerne als hilfsreichste Antwort auszeichnen geht leider nicht :o

Aber danke ,hast mir geholfen!!! ((:

LG

1
h4rd3r 25.01.2013, 20:48
@MsSub

vielen dank :)

ach ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich mir die kamera bei media markt gekauft habe, da es meiner meinung nach sicherer ist, was die garantie angeht und vorallem kann ich nie lange drauf warten, wenn ich was will :P

zudem war sie bei media markt damals noch im angebot...und die woche, bis 26.01.13 ist bei media-markt so ein "event", dass wenn man die kamera bei idealo.de billiger findet, man sie billiger kaufen kannst!

0

Wenn du ein anfänger bist, dann die Canon EOS 1100 D :)

MsSub 25.01.2013, 20:18

Mal sehen danke! (: Ja bin ich. ^^

0

Ja, die sind gut, ich würde dann aber die 650 D vorziehen.

MsSub 25.01.2013, 20:18

Danke! (: Ja , die ist neuer (und mehr Quali^^) ...

0

Was möchtest Du wissen?