Spiegelreflex mit 450 Auslösungen gebraucht kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

450 ist nun wirklich so gut wie gar nichts. Meine EOS 70D hat z.B. schon 150.000 Auslösungen runter. Bei einer EOS 70D oder EOS 6D soll der Verschluss Beispielsweise mindestens 100.000 Auslösungen halten, bei einer EOS 5D III 150.000, einer EOS 1DX sogar 250.000. Meistens halten die aber länger, als vom Hersteller angegeben. Meine 70D ist ja auch schon 50.000 Auslösungen über dem, was der Verschluss halten soll. Selbst bei einer neuen Kamera sind meist schon einige Auslösungen drauf, da sie vorher getestet wurde.  450 Auslösungen ist also so gut wie neu, wenn die Kamera ansonsten in einem guten, gepflegten Zustand ist. Wenn der Verschluss einer Kamera gewechselt wird (was meistens schon ein paar hundert Euro kostet und sich daher eigentlich auch nur bei teureren Modellen lohnt) fangen die Auslösungen allerdings wieder bei 0 an zu zählen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo slax65,

die ist praktisch neu. 450 Auslösungen mache ich manchmal an einem Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin ja kein Experte, aber was sind schon 450? Fast nix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1)Wie will man das festestellen?

2)450 Auslösungen sind gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
migebuff 13.12.2015, 19:04

1)Wie will man das festestellen?

Beispielsweise indem man die Auslösungen ausliest.

2
MetalMaik 13.12.2015, 19:27
@migebuff

So ist es, die kann man mit einem Exiftool, wie z.B. Shutter Count, DSLR-Tacho oder EOS Camera Info auslesen.


2

Was möchtest Du wissen?