Spiegelreflex + Regen = KAputt?

...komplette Frage anzeigen Nikon D3000 Spiegelreflexkamera - (Foto, Kamera, fotografieren)

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

4 Antworten

Nein

Ich würde es mit dieser Kamera nicht herausfordern. Sollte es nur leicht regnen, sollte es keine Schwierigkeiten geben. Sobald aber richtiger Schauer am Werke ist, bezweifle dass diese SLR für Einsteiger es ohne Probleme weg stecken würde.

 

Wirklich stabil und Wetterbeständig sind die professionellen SLR, die von der Kosten her im 4-stelligen Bereich gehen.

EliteSniper2011 10.04.2011, 19:09

Ahh.. naja Ich dachte aber leider an eine Kamera für ca. 500 € und da gibts keine Semi-Pro bzw. Pro cams.

Naja ok Danke. 

0
Nein

Also wie hier schon erwähnt. Du musst sie ja nicht gleich ins Wasser schmeißen. Denke mal so ein paar Tropfen machen dem DIng nix aus. Aber es ist immernoch alles hochempfindliche Technik in dem Ding und dann solltest Du Dir vll lieber so ein Schutzcover dafür holen oder so.

 

Aber zum Modell, würde Dir ja raten gleich ein ganz Neues zu nehmen. Die Nikon D5100 zum Beispiel kommt jetzt bald raus: http://www.betabuzz.de/digitalkameras/nikon-d5100/news/gehobene-einsteiger-kamera-nikon-prasentiert-die-d5100/

Guck Sie Dir doch einfach mal an ;-) auch den Test. Das Gute ist, sie hat ein wirklich tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und ist super easy zu bedienen!

...solange du das Ding nicht gerade irgendwie geöffnet hast (Objektivwechsel, Speicherkarten- oder Akkufach) und da fett das Wasser reingeht, mußt du mit einem einzelnen Tropfen schon sehr genau zielen, um einen dauerhaften Schaden zu erzielen. Ist wie mit jedem anderen elektronischen Gerät, dein Handy verträgt auch den einen oder anderen Tropfen.

Und es gibt bei Nikon den Amateurbereich (derzeit die Tausender, dreistellige €), den Semiprofibereich (die Hunderter für vierstellige €), und dann den Pro-Bereich (gaaanz kurze Zahlen für mehrere Tausend € - aktuelle Preise bei z.B. fotokoch.de).

Bereits die SemiPro-Gehäuse sind gekapselt, d.h., ein wenig Regen macht dem Gehäuse nichts aus - anders sieht es schon mit dem Objektiv aus, da solltest du erheblich vorsichtiger sein.

Wenn du allerdings in strömendem Regen ungehindert fotografieren willst, wirst du wohl eine Unterwasserausrüstung brauchen - oder wenigstens eine Selbstbau-Plastiktüten-Lösung...

Paar Tropfen passiert nichts aber bei Dauerregen nicht geeignet

Was möchtest Du wissen?