spiegel zerbrochen 7 jahre pech?

11 Antworten

Man hat gar kein Pech. Zumindest nicht mehr als eh schon. Außer man glaubt daran, dann kann es passieren, dass man sich darauf so fixiert, dass man tollpatschig oder sowas wird. Ansonsten ist die Sache mit dem Pech meiner Meinung nach Unsinn.

Nein, es bleibt bei den 7 Jahren, du hast dann nur soviel Pech, dass es eigentlich für 14 reichen würde.

Es bring deswegen Unglück, weil du eine uns nahezu identische aber spiegelverkehrte Parallelwelt zerstört hast!

Wenn auf der spiegelverkehrten Seite zufällig jmd den falschen Spiegel zerbricht wird er auch unsere Welt in Scherben auflösen! Pech Zum Glück aber sehr unwahrscheinlich, da es unendlich Parallelwelten gibt! Die 7Jahre sind die göttliche Strafe des Muliversums da man mit dem Zerbrechen eines Spegels en ganzes Universum und somit unvorstellbar viele Trilliarden Planeten mit Leben zerbricht.

Was möchtest Du wissen?