Spiegel und unreine haut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt immer auf die Lichtstärke und die Lichtfarbe an, ob man Deine unreine Haut sieht. Bei blauem Licht (oder Tageslicht) sieht man es deutlicher, bei rotem weniger. Deshalb hat man im Puff immer rotes Licht. Rotlicht lässt die Haut weicher und glatter erscheinen. Gegen Deine unreine Haut empfehle ich Dir, öfters mit starkem Kamillentee oder Kamillosan verdünnt das Gesicht zu waschen. Weniger scharf essen und kein Alkohol.

das ist genau das "Problem". viele Menschen begutachten ihre Makel aus nächster Nähe 10-30 cm.. und denken sie sehen sch.. aus.. richtig ist es statt dessen sich ca 1 Meter entfernt vom Spiegel hinzustellen.. so wird man von anderen Menschen gesehen..

denen bleibt also ein Großteil der pickelchen und co verborgen!

Das hat mit dem Spiegel nichts zu tun! Das hat damit was zu tun, in welchem Licht du stehst und wie dein Gesicht durch Sonne, Lampe etc. beleuchtet wird.

Was möchtest Du wissen?