5 Antworten

Das braucht es nicht. Es ist anders herum:

Dass ein zerbrochener Spiegel Pech bringt, das ist hier die Basisbehauptung. Und solange es dafür keinerlei Beweise gibt, ist es eine wertlose Behautung (ein Märchen, eine Erfindung, ein ...) Und warum sollte man an unbewiesene Behauptungen glauben?

Eine logische Erklärung...

Warum sollte das Zerbrechen eines ordinären Stücks polierten Glases deine Zukunft beeinflussen. Insofern es nicht ein wertvolles Familienerbstück von jemanden war, der dich jetzt verklagen wird, wird das keinerlei Auswirkungen auf dich haben.

Warum sollte es auch?


Das mit dem Pech ist doch bloss Aberglaube. Kauf Dir einen neuen Spiegel und erfreue dich daran.

Logisch wäre eine Gegenfrage: Warum solltest du daran glauben? ... Der Spiegel hat nichts mit dir und deinem Leben zu tun...

Weil dein spiegel die zukunft nicht beeinflussen kann 😂👍

Was möchtest Du wissen?