Spickzetteln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der ultimative Tipp: Verdichte den gesamten Stoff auf wenige Sätze, schreibe diese mit einem dünn schreibenden Stift in winziger Schrift auf einen winzigen Zettel. Wenn du damit fertig bist, wirf den Zettel weg, du brauchst ihn dann nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ajnabi98
04.02.2016, 17:10

Bin ich anderer Meinung haha aber danke

0

Der genialste Trick ist, den Spickzettel rechtzeitig schreiben und alles lernen was drauf steht, sodass Du es zum Test alles weisst. Dann kannst Du den Spickzettel auch wieder entsorgen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte mal einen in der brotbox... na welcher Lehrer guckt in die brotbox... also bei Klausuren einfach aufmachen und essen, das ist ja erlaubt, und schnell gucken.

viel glück, mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ajnabi98
04.02.2016, 17:09

Hahahahaha geil

1
Kommentar von schwarzwaldkarl
04.02.2016, 17:15

der Trick mit der Brotbox ist echt alt, das muss ein extrem junger Lehrer gewesen sein, normalerweise wissen das die Lehrer schon... 

0

Maaaaaaaannn!! Anstatt dir Gedanken zu machen, wie du spicken kannst, mach dir lieber Gedanken, das du Ihn gar nicht erst brauchst.

Du Lernst doch für deine EIGENEN NOTEN, DEINE ZEUGNIS, mit einem von denen wirst du dich eines Tages BEWERBEN müssen.....

denk mal drüber nach. Es gibt so viele Schüler, wenn du da später einen guten (bezahlten) Job möchtest, dann musst du JETZT was dafür tun und dich von den anderen abheben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ajnabi98
04.02.2016, 17:14

Bist mit Dem falschen Fuß aufgestanden

0
Kommentar von Becca22
04.02.2016, 17:14

Dieses ganze Blabla davon dass man es dann nie gelernt hat und nicht weiß macht überhaupt keinen Sinn… es ist sowieso ALLES nur noch Bulimie-lernen... Solange es nicht alles ist was man tut, spicket zu schreiben schadet es nicht wirklich…

1

Was möchtest Du wissen?