Beim Spicken erwischt: Lehrer will 6 geben?

15 Antworten

Ich finde das voll gut, geh gegen die 6 an. Die Beweise hast du auf deinem Handy, das wird ggf. bei einer polizeilichen Ermittlung, die jedoch erst einmal gar nicht ansteht, konfisziert, der Verlauf gecheckt, den du nicht löschen kannst und zack hat man dich.

Allerdings ist es schulinternes Verfahren: du legst gegen die 6 Widerspruch ein, die aufsichtführenden Lehrkräfte- wozu auch die Refrendarin zählt, geben eine Stellungnahme ab. Die Schulleitung entscheidet, wem sie glaubt und bestätigt die 6 oder hebt sie auf.

Bestätigt sie sie, kannst du vor die Schulbehörde gehen und ggf. vor dem Verwaltungsgericht klagen, wenn dort auch verlierst. Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts ist dann bindend- letzte Instanz ist der BGH.

Viel Spaß, hoffentlich hast du eine Rechtschutzversicherung denn ohne Anwalt kommst du bei Gericht nicht weiter. Dort kann dein Anwalt natürlich deinen Handyverlauf als Entlastungsbeweis vorlegen, wenn du dir nichts zuschulde hast kommen lassen.

Aber das wird Zeit in Anspruch nehmen, dann kommt deine Suizididee erst hinten an- du willst doch sicher das Ergebnis erleben, oder? Kann aber dauern....

Aber du lernst dabei. 

Du hast es selbst zugegeben, dass Du während der Arbeit betrogen hast und zudem hat Dich die Referendarin auch erwischt. Die Note "6" ist aus dem Grund natürlich auch berechtigt, was alle User hier genauso sehen.

Warum Du jetzt nochmals die Frage hoch geholt hast, verstehe ich nicht wirklich. Eigentlich solltest Du doch selbst mal einsehen, dass DU den Fehler gemacht hast, stehe doch endlich dazu...

Vielen Dank für Dein Verständnis...

Natürlich sie ist doch nicht Verpflichtet dir Beweise zu präsentieren. Sonst müsste man ja die klausur Filmen.

Es ist sowieso geschickter nicht direkt HA DU HAST GESPICKT zu rufen. Sondern sich das notieren und fertig.

alter die haben aber keine beweise!!!!

0
@Munga01

Wenn ein pedo ein kleines Mädchen vergewaltigt suchen die bzw brauchen die sehr starke beweise um den zu verhaften so muss das auch beim spicken sein jeder kann lügen

0
@DieTuerkin432

Also jetzt übertreibst du es aber!

So begriffsstutzig und trotzig wie du dich aufführst, wirst du es bestimmt sehr weit bringen im Leben! ironieoff

4
@DieTuerkin432

Hahaha kennst du den Unterschied? Deine eine wird vor Gericht mit Anwälten verhandelt.

Dein Fall.... Eher nicht. Und eine Zeugenaussage reicht aus wenn diese glaubhaft ist. Eine refendarin ist ein glaubhafter zeuge

Und hör auf so ein Mist zu labern. Mach dich nicht lächerlich und Vergleiche keine Äpfel mit birnen. Du hast gespickt du wurdest erwischt fertig. Das ist das Risiko. Du kannst nicht den einfachen Weg gehen und dich beschweren wenn doch das Risiko Eintritt

4
@Nayes2020

Ey aber theoretisch könnte diese Ref. mich auch hassen und das ganze erfunden haben?

0
@DieTuerkin432

Theoretisch ja. Deswegen würde man auch nicht auf das Wort eines Schülers hören.

Eine refendarin wird aber als so professionell gesehen das private Gefühle da keine Rolle spielen. Ist ja das selbe wie mit Lehrern

Die können dich auch hassen und? Man geht von aus das sie privates und berufliches trennen können.

Und nochmal das schauen auf dem Handy zählt als Betrugsversuch. Du kannst auch doodle jump gespielt haben oder auf die Uhr geschaut haben. Deswegen sollten ja handies auch weg gepackt werden um erst garnicht so einen Diskussion führen zu können

Wenn du von beweisen sprichst dann musst DU SIE VORZEIGEN. Das du nicht gespickt hast oder die Zeugin nicht glaubhaft ist

2
@DieTuerkin432

Du wirst es mal sehr sehr schwer im Leben haben.

Akzeptiere doch einfach dass du die 6 verdient hast.

3
@augsburgchris

Nein ihr emphatioelosen Menschen, dass ist ein Hauptfach wenn es sein muss werde ixh sie verklagen

0
@DieTuerkin432

Wenn du willst, dass endgültig alle über dich lachen, dann kannst du das machen. An der 6 wird es jedoch nichts ändern.

4
@DieTuerkin432

Oh bitte ja dann kannst du auch noch Geld in den Sand setzen.

Sorry die emphatie hast du nicht verdient. Du HAST gespickt und willst jetzt rumstreiten wieviel und wegen Beweise? Warum soll man mit dir Empathie haben? Was ist mit den Schülern die für ihre Noten lernen? Du willst aber schummeln? Und vergisst dabei das sowas eben auch Risiken hat und anstatt es einfach anzunehmen und als ich habs eben versucht zu verbuchen willst du Anwältin spielen und Beweise sehen?

3
@DieTuerkin432

Dann spiel Anwältin kein Problem. Ist dein gutes Recht dich lächerlich zu machen Leben in einem freien Land.

3
@Nayes2020

du kannst froh sein dass ich gerade für eine Mathe arbeit lernen muss

0
@augsburgchris

Was soll ich bei einer Mathe arbeit spicken ist ja keine Sowie arbeit wo man die Fragen schnell recherchiert

0
@DieTuerkin432

Wie gesagt, ich freue mich auf den Tag an dem ganz kräftig aufs Maul fliegen wirst. Ich weiss, ich werde es nicht mitkriegen aber mir reicht die Genugtuung, dass es passieren wird.

4
@DieTuerkin432

Wie gesagt schade dass ich nicht Mäuschen sein kann wenn du sie wirklich "verklagen" solltest. Ich hoffe du hast ein pralles Sparschwein. Wirst es brauchen.

2
@DieTuerkin432

Mein Gott bist du dämlich. Du hast beschissen und wurdest erwischt, es steht Aussage gegen Aussage und du verlierst hierbei.

Das wäre so wie wenn ein Polizist behauptet du hast etwas gemacht, du wirst dafür dann angezeigt und eventuell angeklagt.

Beweise sind wichtig für das Gericht, eine Beweisaufnahme kann bereits bei der Polizei erfolgen, aber Beweise werden nicht überall benötigt. Erwischt dich dein Schulleiter beim Rauchen auf dem Schulgelände muss (und darf) er dich nicht fotografieren, seine Aussage reicht hierbei alleine.

PS: Beweise gibt es schon, du hast nämlich einen Suchverlauf, den man bei deinem Provider anfragen kann, heißt auch löschen auf dem Handy bringt dir 0 :P Wenn du vor Gericht gehst (wobei du wahrscheinlich gar nicht verstehst, dass das so nicht funktioniert) benachrichtige mich bitte, ich möchte was herzhaftes zum Lachen haben

5

In Arbeit gespickt, Nachhinein aufgeflogen?

Hey,

Meine klasse und ich habem vor kurzem eine deutsch Klausur geschrieben.

Mitten in der Arbeit haben mindestens 9 Schüler ihr Handy raus geholt und von der selben Internetseite alles abgeschrieben.

Keiner von denen wurde zwar erwischt, aber zwei Tage nach dem wir die Klausur geschrieben haben, hat unsere Lehrerin gesagt das sie herausgefunden hat das diese person gespickt haben.

Klar erkennt man bei den Klausuren das es gespickt wurde... Aber kann sie eine 6 geben?

Denn eine Lehrerin ist ja Beweispflichtig und sie hat ya keine Beweise das die Schüler gespickt haben. Außerdem selbst wenn sie nach hinein das erkennt das es gespickt sein muss, muss sie doch uns in der Klausur erwischt haben um eine 6 zu gegen oder?

Und muss sie statt der 6 eigentlich die Arbeit dan nicht als nicht bewert bar machen oder neuschreiben lassen? Oder kann sie eine 6 geben auch wenn die uns nicht erwischt hat?

Sie will jetzt auch mit deren Eltern reden...

...zur Frage

Ich hasse meine Lehrerin weil sie?

Wir haben vor 4 Wochen eine Arbeit geschrieben und ich habe zum ersten mal in einer Arbeit gespickt, weil ich dazu angestiftet wurde und ich wurde erwischt. Sie hat mir meine Arbeit weggenommen und in mein Hausaufgaben geschrieben, dass ich erwischt worden bin und meine Mutter unterschreiben muss.

Vor 2 Wochen haben wir die Arbeit wieder bekommen, ich aber nicht. Ich dachte, das wäre normal weil ich ja beim spicken erwischt worden bin.

Und gestern hat sie alle Arbeiten wieder eingesammelt und mich angeschrien, warum ich meine Arbeit nicht abgegeben habe. Ich habe sie noch nicht einmal bekommen?! Sie hat mich so angeschrien und sich wie eine bekloppte aufgeführt und mir wieder eine 6 eingetragen, wegen fehlendem Material (die Arbeit).

Ich habe ihr erklärt, dass ich die sch. Arbeit nicht mal bekommen habe, aber sie glaubt mir einfach nicht. Was soll ich tun? Ich hasse sie so abgrundtief. Ich muss jetzt morgen die Arbeit abgeben und wenn nicht, muss ich bis zu den Sommerferien (Juli) jeden Freitag bis 16:00 nachsitzen!

Ich habe die Arbeit nicht mal zurück bekommen😭😭😭😭

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?