Spezielles Kartoffelbrei Rezept mit viel Butter gesucht .

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm, sehr speziell hört sich das für mich nicht an. Je mehr Butter, desto üppiger und cremiger wird das Püree, statt der Milch kann man zusätzlich auch noch Sahne nehmen.

Wenn ich dur wäre würde ich mich an ein gängiges Püreerezept halten und die Buttermenge einfach erhöhen.

Ansonsten gibt es natürlich viele Variationen von Kartoffelpüree, zb solche wo andere Gemüsesorten wie Möhren, Sellerie, aber auch mal Oliven, Knoblauch, Wasabi, etc. beigemischt werden.

Hier mal ein Beispielrezept von Johann Lafer der genauso viel Butter wie Kartoffeln verwendet, und, um das ganz abzurunden auch noch ein Schlückchen Sahne:

http://www.antenneduesseldorf.de/web/themen/standards/samstagsrezepte/media/dokument_20071020_lichter.pdf

Lasst es euch schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach die weichgekochten Kartoffeln stampfen, salzen, etwas würzen (je nach Geschmack) und dann mit Butter verrühren, evtl. etwas Milch zufügen (damit sie nicht zu fest sind) - fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffeln in Salzwasser kochen. Wasser abgießen, Milch und VIEL Butter rein. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. FERTIG:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?