Spezielle Tageszeiten zum Rasenmähen?

7 Antworten

Hallo ChriSonn,

nach Auskunft des Deutschen Mieterbundes dürfen "an Sonn- und Feiertagen sowie werktags zwischen 20.00 und 7.00 Uhr Rasenmäher, Motorkettensägen, Heckenscheren und Vertikutierer nicht eingesetzt werden. [siehe: Geräte- und Maschinen-Lärmschutzverordnung]

Andere Geräte, wie Laubsammler, Laubbläser, Grastrimmer, Graskantenschneider und Freischneider, dürfen in Wohngebieten werktags nur zwischen 9.00 und 13.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr benutzt werden".

Mit nicht motorbetriebenen Geräten (Grasschere, Spindelmäher) darfst Du auch außerhalb der Zeiten den Rasen trimmen! :o)

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Ich tendiere immer zu spätnachmittags, bzw. abends, eben weil sich die geschnittenen Halme in der Nachtzeit erholen, und ihre Schnittwunden verschließen können.

Würde ich morgens mähen, bekäme der Rasen ja die pralle Mittagssonne ab ---> gar nicht gut!

Seit Jahren praktiziere ich das so, und die Verwandtschaft auch... mit besten Erfolgen.

Ach übrigens: die Messer des Mähers sollten auch ab & zu mal nachgeschliffen werden, sonst ist es nämlich fast schon egal wann man schneidet - die Schnittenden sehen total verfranst & braun aus...

Wenn ich mir meine Nachbarn anschaue, könnte man daraus durchaus die allgemeine Regel ableiten nur morgens zu mähen. Der einzige Sinn dabei ist aber meiner Meinung nach, mich, wenn ich ausschlafen kann, zu wecken und im Falle der meisten Renter eine Beschäftigung gegen die Langeweile zu finden. Ein Indiz für letzteren Punkt: 2Std an einem nichtmal 100m² Rasen herummähen.

Muss man vor dem Vertikutieren Rasenmähen?

Wollte den Rasen mal wieder vertikutieren und da wollte ich wissen ob es üblich ist vorher den Rasen zu mähen?

...zur Frage

Rasenmähroboter - und trotzdem mähen?

Rasen aktivieren, ggfs. Drähte verlegen... und vor allem: Wie oft im Jahr müsst ihr trotzdem mit dem normalen Rasenmäher zusätzlich mähen?

Bitte nur ehrliche Antworten, keine Husqvarna Vertreter 😀

...zur Frage

ist es für die Blumen schädlich, wenn man den Rasen mähtß

ich habe einen Garten übernommen, wo lange Zeit nicht gemacht wurde und er, an vielen Stellen braun ist, wenn man den Rasen kurz hat. Ich möchte da nicht viel machen, sondern ihn mit Wiesenblumen besäen. Schon alleine, weil mir das optisch gefällt

Ich habe gehört, das es ratsam ist, den Rasen zusätzlich zu mähen, damit er etwas gepflegt wird

Darf man denn eine Blumenwiese mähen, wenn man die Blumen erhalten möchte? Kommen die geäten Blumen denn wieder, wenn man sie mit den Gras weggemäht hat

...zur Frage

Wie lange darf man am Samstag Rasenmähen?

Eine Nachbarin hat sich beschwert, dass ich zu lange Rasen gemäht habe und das zu Laut war. Meine Frage: Wie lange darf man eigentlich am Samstag Rasen mähen? Danke für die Antwort :D

...zur Frage

Rasen bewässern oder liebe nicht?

Ich habe eine Rasenfläche, die ich zugegebenermaßen wenig pflege und 2-3 im Jahr mit der Sense kürze. Ich lasse der Natur Spielraum. Leider ist an einigen Stellen sehr viel Moos vorhanden, so dass dort kaum noch andere Pflanzen durchkommen. Wie verhalte ich mich in der momentanen Trockenperiode, wenn ich grundsätzlich das Moos reduzieren möchte? Könnte es sein, dass die Trockenheit dem Moos mehr schadet als dem Rasen und ich jetzt lieber nicht wässere oder erreiche dann genau das Gegenteil.

Grundsätzlich heißt immer, dass Moos ein Zeichen von zuviel Feuchtigkeit ist.

Sie sind innerhalb der letzten Nacht, also ziemlich schnell, gewachsen. Auf dem Foto leider nicht richtig zu sehen: die Köpfe sind eher schwarz-grau!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?