Speziell an alle Mädels- Würdet ihr Analverkehr empfehlen?

15 Antworten

Also Hygiene sollte nicht das Thema sein, aber Analdusche sorgt für mehr Sicherheit (aber nicht direkt davor beutzen, sondern mind. 30 Minuten).

Dann: viel Gleitgel und vordehnen, am besten erstmal nur mit einem Finger. Baut das doch ganz entspannt in euren Sex mal mit ein. Es muss ja da auch nicht gleich zum Verkehr kommen. Gewöhne dich doch erstmal an das Gefühl mit dem Finger. Wenn dir das gefällt, dann probiert es vorsichtig aus.

Wichtig ist: immer genug Gleitgel und viel Zeit lassen! Wenn es beginnt weh zu tun, stoppt und entspann dich wieder.... das kann eine Weile dauern, aber das ist besser so! Am besten ist, du übernimmst die Führung. Dann kannst du entscheiden, wann es dir unangenehm wird.

Es kann sehr viel Lust bereiten. Aber man muss sich auch darauf einlassen und sich fallen lassen können.

also du solltest auf jeden fall ein kondom benutzen und viel gleitgel. dein freund sollte ausserdem sehr geduldig sein und du sehr entspannt sonst tut das nämlich wirklich weh. aber wenn er erstmal drin is, kann es sehr angenehm sein!
und der beste zeitpunkt ist wohl der an dem du nicht aufs klo musst, dann solle auch nix passieren ;)

Nun ja, dafür braucht es eine schöne menge gleitgel und ein Kondom, dann hat man dann seine Hygiene. Es muss sich einfach bewusste sein das er da erst viel Vorarbeit leisten muss (mit dem fingen oder es gibt auch extra toys dafür), damit dein po loch sich gut dehnen lässt und du dich ein wenig auf das Gefühl vorbereiten kannst. Er muss dir dafür zeit lassen und du musst dich währenddessen auch entspannen können. Wenn es dir nicht gefällt oder dir auffällt das du nicht weitergehen willst; sag »stop«.
Erklär deinem Freund das du noch nicht so weit bist oder erst bis zu einem gewissen Punkt weit gehen willst oder dich einfach nicht wohlfühlen. Er wird es verstehen (hat gar keine andere Wahl denn es ist dein Körper und du entscheidest was damit passiert). Ihr könnt danach ja auf eine andere weise weitermachen. Ich habe bei meinem ersten mal (anal) auch stop gesagt, weil ich mich ganz einfach (und das mittendrinnen) unwohl gefühlt habe. Mein Freund hat es verstanden, vor allem nach dem ich ihn dann noch geholfen habe ;) Lass dir zeit, wenn du dich unwohl fühlst und es nur für ihn machst, wirst du nie daran Freude haben bzw. Keine lust mehr haben.

Was möchtest Du wissen?