Spezialfutter für übergewichtige Katzen. Mein Kater hat starkes Übergewicht. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

dein kater braucht kein diätfutter, er braucht artgerechtes futter. sprich fleisch, tierisches fett, tierische proteine,.... und keine kohlenhydrate in form von getreide und zucker, welche erst die ursache fürs übergewicht waren/sind.

stell zumindest auf reine fleischdosen um. zB animonda carny oder artgerechtes futter mit geringem kohlenhydratanteil von maximal 5% zB royal canine.

reduzier die leckerlies und gib hier lieber gesundes, zB hühnerherzen oder rindergulasch.

dann noch bissl mehr bewgung und dein kater hat bald wieder normalgewicht.

artgerechtes futter wirktsich auch postiv auf das leichte untergewicht deiner anderen katze aus. ;)

davon frißt katze und kater dann auch nur, was sie brauchen. nur katzen aus extrem schlechter haltung, wlche von klein auf angst haben mußten, morgen gibts nix mehr, neigen auch mit artgerechtem futter zum überfressen, hier hilft eine umstellung auf artgerechtes futter plus einteilung der futterration.

ausgewachsene katzen kann man ohne problme auch nur 2 mal am tag füttern, so daß du es im auge haben kannst, wer wieviel und was futtert.

JudithT 14.04.2012, 11:31

Ich kann da ordrana mal wieder nur recht geben;) Schau mal bei rawfed.com vorbei oder wenns englisch hapert hier: http://m.facebook.com/?_rdr#!/groups/219701818093824?__user=100000531585693 Wenn der link nicht funkt bei Judith Tubbesing melden;) wir helfen die gerne bei der umstellung das kann vor allem bei älteren Katzen schwierig werden aber mit ein paar Tricks durchaus hinzubekommen;) Und ja es ist sinnvoll sie zweimal am Tag zu füttern und das futter dann wegzunehmen, allerdings muss natürlich drauf geachtet werden das deine ältere Dame dann auch ausreichend frisst. Aber die haben das meist schnell raus das das Futter weggenommen wird und Fresse dann. Wenn nicht könntest du die Katze sonst auh nochmal abends wenn du nah Hause kommst oder nochmal vorm Bett gehen noch eine extra Portion füttern, dem Kater dann natürlich nicht;)

0

mehrmals am tag etwas füttern und nicht alles auf einmal geben ,wenn du morgens etwas gibst und mittahs etwas ,dann am frühen abend noch mal ein wenig und er gewöhnt sich nach und nach wieder an die gegebene menge ,der magen kann viel aufnehmen ,weil er viel gewöhnt ist und wenn man es nach und nach reduziert ,wird er immer weniger gierig reagieren und wird sein mass alleine bekommen. wenn sie das feuchtfutter übrig lässt ,solange in den kühlschrank und später wieder anbieten ,dann kann er nicht daran und das eine ganze weile so halten ,dann kommt der rest von allein und er stirbt nicht an herzverfettung . ich hoffe es hilft dir und viel glück.

makazesca 07.04.2012, 22:14

sie ist aber tagsüber nicht z hause.

0

ich könnte dir jetzt zu Diätfutter raten. Ich könnte aber ich verkneife es mir. Ich rate dir den Kater mit Rohfutter zu versorgen also rohes Fleisch. Dann verlert er an Gewicht. Wenn du das nicht möchtest dann fütter ihn mit einem Naßfutter mit einem hohem Fleischanteil möglichst ohne Getreide und ohne synthetische Zusatzstoffe. Auch dann wird dein Kater an Gewicht verlieren. Oder du fütterst deine Katzen streng getrennt und fütterst nur dann wenn du anwesend bist. Wichtig ist eben dass du auf Kohlehydrate verzichtest. Eine Katze benötigt tierische Proteine und dann klappts auch mit dem Gewicht.

katzen benötigen nur 2 x am tag futter morgens und abends.so kannst du auch sein fressen überprüfen und sie getrennt füttern ,morgens und abends bist du ja zu hause.und abends muß dein kater in bewegung gebracht werden ,da geht kein weg drum herum .wie schwer ist er denn und was für eine rasse?katzen dürfen auch nur sseeeehr langsam abnehmen ,sonst werden sie krank.am besten wäre für ihn nur nassfutter bzw frisches rohes futter ,da hätte er was zu beißen und das macht nicht dick.

Hallo eiramusic!! Unser Kater ist auch sehr übergewichtig. Wir waren schon oft bei verschiedenen (!) Ärzten mit ihm da er jetzt schon 12 Jahre alt ist und seit er 3 ist wiegt er zwischen 9-11 Kilo. Wenn er krank war hat er weniger gewogen, weil er nicht richtig essen konnte. Es kommt immer darauf an welche Rasse deine Katze ist! Wir haben unseren von einer Freundin geschenkt bekommen und erst nach einigen Jahren herausgefunden, dass er halb "Maincoon" ist und deshalb starke und schwerere Knochen hat als andere Katzenrassen, sowie dichteres Fell und einen größeren Magen. Er ist also von natur aus schon ein wenig "dicker", bzw. stämmiger gebaut. Das ist also ein ausschlaggebender Punkt. trotz allem ist er natürlich sehr gefräßig.... wir füttern ihn deswegen ausgewogen mit Diätfutter, abwechselnd Nass und Trockenfutter. Wir persönlich haben SEHR lange ausprobieren müssen, bis er eine futtermarke akzeptiert und gegessen hat. "Royal Canin" war letzt endlich der Sieger und seitdem hat er auch schon 2 Kilo abgenommen ;) Auch haben wir allerlei Süßgkeiten wie Snacks weggelassen, die es in jedem Zoo/tierladen zu kaufen gibt, die enthalten WAHNSINNIG viel Zucker und ungesunde Stoffe die keine Katze braucht. Lieber ab und zu (nicht oft!) mal ein Stückchen fettarme Wurst füttern, anstatt dieses chemische Zeug. Versuchs doch einfach mal ;) liebe Grüße, hoffe das wirkt! Claire

ordrana 08.04.2012, 10:43

trockenfutter ist die ursache für übergewicht und allerlei krankheiten bei hund und katz. katzen brauchen kein getreide und in royal canine steckt massenweise davon drinnen.

eine ausgewogene ernährung für katzen kommt nicht dadurch zustande, daß man trocken- und naßfutter füttert, sondern dadurch, daß das futter artgerecht ist.

diätfutter sind meist fettreduziert, aber gerade katzen brauchen eine menge tierisches fett um gesund zu sein. fett ist ihr hauptenergielieferant. anstatt fett, sollten der katze zuiebe eher die kohlenhydrate wegreduziert werden und zwar gänzlich, egal ob in form von getreide oder zucker, egal ob im hauptfutter, in der zwischenmahlzeit oder in den leckerlies.

ist ein futter artgerecht, dann nimt die katze automatisch ab, ohne hungern zu müssen.

und als leckerlies, anstatt wurst, so fettarm sie auch sein mag, lieber bissl rohes oder gekochtes fleisch. zB hühnerbrust oder rindergulasch. da tut die katz beim kauen auch gleich noch was für die reinigung ihrer zähne. und gesund ists obendrein noch.

0

gib ihm weniger Futter oder kauf diätfutter... so was zum beispiel http://www.fressnapf.de/shop/produkte/katze/fuettern/spezial-%20und%20diaetfutter :D

ordrana 08.04.2012, 10:45

diätfutter ist der allerletzte mist. und teuer noch obendrein.

mit artgerechtem futter, welches nicht teuer sein muß, klappt es beim abnehmen problemlos.

0
makazesca 08.04.2012, 11:11

nein kein diätfutter ,kater ist doch nicht krank ,nur dick ,also muß man sein fressen umstellen .am bestena uf rohfütterung ,da hat er dann auch noch was zu tun ,das vertreib auch langeweile und macht gesunde zähne.

0

Verpass ihm ne Diät und beschäftige dich mehr mit ihm damit er mal Bewegung bekommt

eiramusic 07.04.2012, 22:14

Ich spiele mit ihm ungefähr zwei bis drei mal mindestens zehn Minuten täglich. Schmusen kommt noch dazu. Er ist übrigens extrem verspielt ;-).

0
makazesca 08.04.2012, 11:09
@eiramusic

wou ,das ist aber seeeehr viiiiiel 2-3x 10 minuten spielen .weißt du wie lange katzen draußen rumrennen ,die noralgewichtig sind ? sie schlafen zwar mehrere std am tag aber ,den rest geben sie hochleistung .dein übergewichtiges katerkind ist einfach total unterfordert.du hast zwar noch ne oma zu hause, aber die wird mit ihren 20 jahren auch nicht mehr viel bewegung an den tag legen .sodass er quasie als einzeltier gehalten wird .aus langeweile frisst er halt ,ist doch auch bei menschen so .sobald deine oma das zeitliche gesegnt hat solltest du ihm noch mal einen weiteren kumpel dazu gesellen ,gleichaltrig ,der bringt ihn schon auf trab und dann nimmt er auch ab.das beste wäre eh ,ihn raus zu lassen ,wenn das irgendwie möglich wäre.

0

füttere bitte nur zweimal am tag und zwar in getrennten räumen.

das futter sollte aus fast 100% fleisch bestehen. google bitte BARF für katzen.

oder füttere ein hochwertiges futter wie ... anifit.com.

davon braucht deine dünne katze nicht viel, um trotzdem gesund zu bleiben, und dein dicker kann etwas mehr essen, ohne gewichtsmäßig so furchtbar zuzunehmen.

viel erfolg!

wie wärs mal mit mäusen, wenn er sein Futter jagen muss wird er schnell abnehmen ;)

eiramusic 07.04.2012, 22:11

Fliegen jagt er schon, aber Mäuse tun mir dann doch zu leid, um sie mir in die Wohnung zu holen ;-).

0

ich habe eine Katze die bekommt das Steriliset von Royalcanin, sie hat seit ca. 3 Jahren immer so ihr Gewicht....ab und zu bekommt sie auch etwas von was "Normalenfutter" wie Zahnputzer oder BKH.... da gibt es ja so viel dazugemischt, aber immer über die hälfte vom Steriliset oder Nassfutter, aber das mag sie nicht so gerne.

ordrana 08.04.2012, 10:37

da katzen keine hamster und somit körnerfresser sind, sondern fleischfresser, frag ich mich, was ein derartiges getreidelastiges futter für katzen tun soll.

statt solchen überteuerten müll zu füttern, wie wäre es mal damit, wenn du dir paar gedanken über artgerechtes futter machen würdest?

und zum thema zähne,*g kaust du am abend zur reinigung deiner zähne zwieback? wohl eher nicht. ;) in etwa genauso viel tut trockenfutter für die zähne.

wenn deine katze naßfutter nicht so gerne mag, wäre der erste schritt, sie auf getreidefreies trockenfutter umzustellen. und wegen dem naßfutter solltest du in der diskussion, ob es freßbar ist oder nicht, das letzte wirt behalten. ;)

katze kan nicht lesen und weiß nicht, was fürn mist in trockenfutter drinnen ist, du schon.

wenn du auf naßfutter umsteigen möchtest, dann achte auf einen fleiscvhgegalt von minimum 60% und zuckerfreiheit.

0
gluecksdelphin 08.04.2012, 10:44
@ordrana

wenn du lesen kannst...ich habe geschrieben dass mein katze kein nassfutter mag..... was intressiert dich meine antwort? mein tierarzt ist sehr zufrieden mit dem zustand meiner katze und wenn sie das futter verträgt soll man es so lassen...ich habe sie schon so mit der zusammenstellung von futter von der züchterin bekommen.... so eine super gscheite wie du habe ich in der arbeit und die reicht mir mit ihrem "biokäse".... sie ist auch der meinung dass alle die krebs haben selberschuld sind...wegen der ernährung....komisch ist nur dass ihre mutter jetzt an krebs gestorben ist.......

0
ordrana 08.04.2012, 10:51
@gluecksdelphin

dumm nur, daß ernährung nicht im studium von tierärzten durchgenommen wird. das wissen, was tierärzte über futter haben, stammt zu 90% von den futtermittelherstellern selbst. und die werden wohl den teufel tun, ihre eigenen produkte schlecht reden.

das hat nichts mit besserwisserei zu tun, es ist eine tatsache, das katzen fleischfresser sind.

was nun krebs und der bioköse deiner kollegin damit zu tun hat, bleibt mir schleierhaft.

schau dir doch einfach mal die zutatenliste der von dir verfütterten futtersorten an. der fleischanteil für eine katze sollte bei minimum 60% liegen, der getreideanteil bei maximal 5%, ich denke nicht, daß das futter von royal canin, dem gerecht wird.

fleisch ist in deren trockenfutter meist nur in homöopathischen mengen vorhanden.

zu viel getreide im katzenfutter führt dann zu solch netten dingen, wie zahnproblemen, allergien, verdauungsproblemen, harnstein, harngries, gelenksproblemen, und zu guter letzt sogar nierenschäden.

bist du wirklich derart abgebrüht, daß du nichtmal dazu bereit bist, dein bisher geglaubtes zu überdenken?

wenn trockenfutter so klasse ist, wie es die hersteller gerne darstellen, dann frag ich mich, warum zirkus, zoo, tierparks und co, siich die riesigen kosten von rohfleischfütterung für ihre fleischfresser an die backe binden.

katzenartige und hundeartoige könnte man doch ganz praktisch auch über günstigeres trockenfutter ernähren.

0
makazesca 08.04.2012, 11:03
@ordrana

die letzenen zwei sätze waren mal wieder genau das ,was ungläubige benötigen ,um mal wirklich über ihre fütterung nachzudenken ,danke ,ordrana ,für diesen gedankenanstoss!!

0
gluecksdelphin 08.04.2012, 11:51
@ordrana

jaja ich kann lesen dort steht alles unter: Analytische Bestandteile:,

nur die zeit für deine wichtigenkommentare nehme ich mir sicher nicht....denn sooo wichtge menschen habe ich genug um mich....danke es reicht, verschwende deine zeit nicht

0
ordrana 08.04.2012, 12:10
@gluecksdelphin

da kann ich nur sagen, arme katze mit ignorantem besitzer.

und ich finde es ehrlich gesagt ziemlich pietätlos, daß du den tot der mutter deiner arbeitskollegin derart mißbrauchst.

0
ordrana 08.04.2012, 13:28
@gluecksdelphin

hier mal die zutaten deines futters was analytische bestandteile damit zu tun haben, frag ich mich allerdings.

  • Geflügelmehl (geflügelmehl ist das minderwertigste tiermehl, es enthält federn, krallen, ..... nicht alleine vom huhn, sondern auch von puten, gänsen, enten,.....)
  • Mais (einer der hauptallergieauslöser)
  • pflanzliches Proteinisolat (pflanzliche proteine sind billig zum anheben des proteingehaltes, sind für fleischfresser allerdings sehr schlecht verwertbar und schädigen im übermaß die nieren)
  • Maisgluten (stärke pur, braucht kein fleischfresser, dazu noch von einer der hauptallergieauslöser)
  • Pflanzenfasern (werden zur vorbeugung untergemischt, damit aus dem "müll" kein durchfall entsteht)
  • Tierfett (kann alles mögliche sein, wohl aber eines der minderwertigsten mischungen überhaupt)
  • tierisches Protein (hydrolisiert), (dient zur aufwertung eigentlich minderwertiger zutaten)
  • Rübentrockenschnitzel (enthalten meist noch zucker und haben den gleichen effekt, wie pflanzenfasern)
  • Mineralstoffe (müssen nur zugesetzt werden, wenn zutaten minderwretig sind um einer mangelernährung vorzubeugen)
  • Hefe (hier können sich sowohl geschmacksverstärker verbergen, als auch backtriebmittel)
  • Fructo-Oligosaccharide (mehrfachzucker, welcher den kot eindickt und durchfall verhindern soll, verringert kotgeruch)
  • Fischöl (dient als energielieferant, wird raffiniert, ist kaum noch mit dem natürlich vorkommenden fett in fischen vergleichbar)
  • Natriumphosphat (kann in überdosierung zu nierenschäden und anderen orgenschäden führen)
  • Ei getrocknet (dient zur anhebung des gehaltes von tierischen proteinen)
  • Sojaöl (einer der hauptallergieauslöser, zudem können fleischfresser mit pflanzenöl so gut wie nichts anfangen, in überdosierung wirken sie abführen, in diesem fall wohl verstopfungsvorbeuegend)
  • DL-Methionin (dient zur aufwertung minderwertiger zutaten)
  • L-Lysin(dient zur aufwertung minderwertiger zutaten)
  • Taurin (dient zur aufwertung minderwertiger zutaten)
  • L-Carnitin (dient zur aufwertung minderwertiger zutaten)

alleine die ganzen dinge, die zur aufwertung in dieses futter gemischt werden, um eine mangelernährung vorzubeugen, sollten doch nachdenklich machen, was die qualität der zutaten betrifft.

die ganzen aminosäuren am ende, sowie zugesetzte mineralien und fette, kommen natürlicherweise in großen mengen in rohem fleisch und fisch vor. auch in gegartem oder gekochten oder getrocknetem fleisch ist davon noch einiges vorhanden. daß diese dinge extra zugesetzt wrden, zeigt im grunde, daß kaum fleisch egal in wlcher form im futter vorhanden sind.

die ganzen zusätze, die die konsistenz des kotes beeinflussen deuten wederrum darauf hin, daß dieses futter ohne die ganzen zusätze wohl entwdeer verstopfung oder gar durchfall, bei einer katze auslösen würden. dies wiederrum ausgelöst durch minderwertige zutaten.

zucker ist in zwei verschiedneen varianten im futter enthalten. zucker führt bei fleischfressern zu zahnschäden, und kann zu diabetes und übergewicht führen.

echt gutes futter, was de da hast, muß ich wirklich sagen. selbst der hersteller ist von der qualität seiner hauptzutaten derart überzeugt, daß er massenweise vorbeugende dinge mit rein mischt.ironie off

ne maus muß man im übrigen mit überhaupt nichts mehr anreichern, die enthält alles in genau der richtigen zusammensetzung ganz ohne zusätze und co. und führt am ende als nebenwirkung nur zu einer gesunden katze.

0
gluecksdelphin 08.04.2012, 13:54
@ordrana

weiss nicht was du da schreibst bei mir stehen andere zutaten....egal verschwende deine zeit nicht mit mir, meine katze ist super gesund und munter und bei regelmässigen tierarzt besuchen ist der arzt voll zufrieden mit der katze, zähnen usw.... arztbesuche sind ja bei so tollen tierhaltern die alles wissen sowiso selten...denn das kostet ja geld.....das kenne ich schon. das war mein letzter kommentar denn für solche menschen wie ordana ist mir meine zeit zu schade

0
ordrana 08.04.2012, 14:04
@gluecksdelphin

arztbesuche selten, weil sie geld kosten? aha.

bei uns sind arztbesuche nur deswegen selten, weil meine tiere nichts haben und icht, weil ich zu geizig bin. wäre ich das, würde ich sicher nicht zweimal im jahr mit meinem hund runter nach münchen gurken und aus spaß an der freude 8 stunde im auto vebringen. sind ja mal nur schlappe 400 km runter udn 400 km zurück.

katze kommt gründonnerstag abend mit dickm fuß nach hause, und frauchen steigt karfreitag mit ihr ins auto und fährt in die nächst gröößere tierklinik und wiederholt das dann bis dienstag, täglich. macht täglich wochenend, nacht oder feiertagszuschlag, plus täglich 50 km hin und 50 km rückfahrt.

ich geb dir recht, ich bin geizig.

und welche zutaten das sind, die ich da rausgesucht habe, die, die royal canine für sein sterilised futter angibt. entwdeer du hast also in deiner ausgangsantwort ein falsches futter genannt oder du kannst nicht lesen.

0
makazesca 08.04.2012, 15:07
@gluecksdelphin

@glücksdelphin --hoffentlich ist dein name auch programm bei deiner katze.ich wünsche ihr ein langes nierengesundes leben ,ob das zutrifft wirst s du dann er- fahren ,wenn sie wirklich alt ist. und es ist unlogisch was du da schreibst .ich gehe mit meinen katzen zum arzt ,wenn sie krank sind --brauchte ich aber nicht ,denn sie bekommen nur ab und an mal ein wurmmittel oder was gegen flöhe und zecken ,und das auch nur bei bedarf und nicht vorsorglich .wenn du öfter mal zum arzt gehst --wahrscheinlich ,weil du den arzt gut findest ode deiner katze viel stress zumuten willst oder einfach ,weil deint ier mal öfter kränkelt,dann solltes t du dir überlegen ,warum .und noch eins --auch tierärzte sind nicht alleswisser --vertrauen ist sicherlich gut und auch wichtig ,aber kontrolle ist und bleibt besser --schöne ostertage.

0
taigafee 09.04.2012, 05:09

wenn hier jemand besserwisserisch ist, dann doch du. denn du hast keine ahnung, willst aber alles besser wissen.

ich kann nur hoffen, dass du bei der nächsten nierenkrankheit, haarausfall, allergie, etc, an diese worte denkst. tierfutter vom kaliber royalcanin ist für viele katzenkrankheiten verantwortlich. aber es ist unbequem, sich darüber gedanken zu machen.

0

Weniger Futter geben.

eiramusic 07.04.2012, 22:16

Dann hungert meine alte, dünne Katze.

0
ordrana 08.04.2012, 10:33

da der mineral- und vitaminbedarf über die tagesmenge reguliert wird, setzt man seine katze mit weniger futter nicht nur auf diät, sondern man läßt ihr auch weniger vitamine, mineralien,.. zukommen, das kann bis zu mangelerscheinungen führen, also eine eher schlechte idee.

0

Was möchtest Du wissen?