Spezialeinheit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vor allem bei KSK werden schon länger dienende bevorzugt, allerdings sind die so knapp an Rekruten dass oft auch ''Neulinge'' (die entsprechende Eignung vorrausgesetzt) angefragt werden.

danke für die antwort :)

0

Erstmal musst du zur bundeswähr dort hast du deine grundausbildung zum Berufssoldaten ab da kannst du dich dan entscheiden wo du hin möchtest du musst aber von der menge aus Auffallen damit du zur Spezialeinheit kommst das ist wie mit den Scharfschützen.

  • Besonders hohe zielgenauigkeit

  • Auffalende Sportlichkeit

Teamplay und so weiter :D

Danke für die antwort ;) und was ist mit Schulischenbedingungen?abschluss oder so?

0

Aus der Menge hervorstechen ist hier gemein, und ja da hat er Recht.

Aber du kannst die Grundausbildung gerade noch so bestehen und beim Auswahlverfahren glänzen.

Aber sogut wie keiner wird bei der Bundeswehr gefragt, na willst du zum KSK ??

Die leute melden sich Freiwillig.

0

Das Stimmt alles was du tust ist freiwillig :D

Aber wer die Grundausbildung mit ach und krach grad mal so besteht sollte lieber wo anders hingehn als zum Spezialkomando weil dort weiß ich von freunden von mir (die sich führ das Spezialkomando gemeldet haben ) das nicht nur das training knallhart sondern auch die einzelnen test manchmal wirklich alles vohrdern wer da nicht 100% anstrengung und 100% körperbeherschung hat kann leider gottes wieder einpack und nach hausefahren weil da isses nun mal nich so das man mit 10km joggen und 20situps gleich ins Spezialkomando kommt.

0

Schulische ausbildung ist eig egal solang du nicht so blöd bist und 1+1 nich mal rechnen kannst wird fast jeder genommen bzw. bekommt jeder seine changse zu zeigen was er drauf hat :)

0
@US1996

Zum normalen Sold ca. 350€ ''Kommando-Zulage'' dazu, z.B. Hauptfeldwebel: ca. 1600€ + KomZul. 350€ = 1950€. Netto, ledig, keine Kinder.

0

Du schaust beim zuständigen Rekrutierungsbüro und dann brauchst du erstmal die militärische Grundausbildung und dann musst du noch das Auswahlverfahren bestehen.

Wenn du keine Sportskanone bist dann lass es mal lieber bleiben, weil die Auswahlverfahren, des S.A.S und der Navy Seals sind nicht ohne und da willst du doch hin oder ??

kann man als deutscher Staatsbürger zur navy seals? danke für die antwort! ;)

0
@US1996

Nein kann man nicht, mit etwas glück kommst du zum britischen S.A.S .

Aber du musst dich auf die deutschen Spezialeinheiten beschränken also vergiss mal schnell SG1, Special Forces usw.

Wo du rein kannst ist KSK, Kampfschwimmer Kompanie und Spezialeinheiten die der Polizei unterstellt sind(da kannst du in alle innerhalb der EU rein)

0
@MrSubway

Danke ;) und was ist mir schulischenbedingungen?! abschluss und so?!

0
@MrSubway

du meinst zur KSK kannst man auch als z.b. österreicher ???

0

Erstmal zur Polizei bzw. zum Militär gehen, eine Grundausbildung machen oder besser erstmal den Aufnahmetest bestehen ( den vergessen viele bei ihren Träumen einfach ) und dann kannst du warten. Man ist schließlich nicht der einzige und die suchen nur die besten Leute.

Was möchtest Du wissen?