Spezial Effekte :Feuer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, erstmal ja klar gibt es dafür Software. Aber ich selbst bin kein Fan von Spezialeffekten die am Pc animiert wurden. Man kann zuviel Falsch machen oder das Ergebnis sieht einfach billig aus. Darum meine Idee, kauf dir eine Flache Spiritus, eine Glasscheibe und grünen Stoff. Greenscreen. Oder du nimmst zwei Glasschreiben, stellst hinter der letzten
ungefähr so:

Kamera | Glas|                |Glas| Monitor 

..einen Monitor. Spielst die Szene ab wo das Feuer hinkommen soll und Filmst das gesamt Bild mit echten Feuer. Du solltest aber darauf achten das keine Spiegelungen auf den Glas zusehen sind. Am besten du suchst dir einen dunklen  Raum, stellst ein zwei Scheinwerfer so ein, dass das Licht von oben herrauf scheint. Naja ist glaube besser wenn du experimentierst :)

MG

Stifthalter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig dafür wäre erstmal zu wissen wie das Quellmaterial aussieht. Sprich: - sieht man den Wald von oben (Vogelperspektive), von der Seite oder mitten im Wald drin? - wurde mit Stativ gefilmt oder bewegt sich die Kamera? - gibt es die Möglichkeit mit Greenscreen zu arbeiten? 

IdR sollte man schon vor dem Dreh wissen welche Effekte man später einbauen will und die Szene (Licht,  Kamera ect) daran anpassen. 

Unter geeigneten Bedingungen lassen sich solche Effekte später auch mit einfachen Mitteln und Programmen einfüge. Im ungünstigsten Fall (schlechtes Licht,  verwackelte Kameraaufnahmen...) braucht man dann schon bessere Software (zB Adobe After Effects, Cinema 4D ect) dafür. Welche es aber auch nicht ganz einfach macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?