Sperrmüllentsorgung Abzocke! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hätte da nicht ein anruf bei der BSR weniger ärger gemacht ? rechtzeitig gemeldet bekommt man da auch den termin - und auf rechnung .

jetzt haben sie keine beweise über die identität der bösen kerle , der telefonist kennt die auch nicht ! aber nehmt den per betrugsanzeige , in die pflicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VikLa
14.01.2016, 10:54

er kannte das Auto nicht, aber es sind Mitarbeiter von denen...

Wir dachten halt nicht, dass es so viel Probleme macht....im nachhinein wäre es natürlich besser gewesen die BSR zu rufen( es war halt eine ganz normale Firma, die wir beauftragt haben und da hätten wir halt nicht gedacht, dass so etwas dabei rauskommt)

aber wenn, dann muss ja die Firma für die Mitarbeiter haften und somit auch für den Betrug oder nicht?

und das Geld können sie sich dann später auch bei den Mitarbeitern zurückholen ....

0

Nur eine Meldung=( ....echt schade....ein paar Tipps wären gut ...
ich werde heute nochmal anrufen und fragen, wie weit die jetzt sind und ob die es "geprüft haben"...

und dann "drohe" ich ihnen mit dem Anwalt wenn immer noch nichts passiert ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?