Sperre vom Arbeitsamt weil ich zumutbare ar eit ablehne?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum hast du das nicht gleich angesprochen und darauf hingewiesen das du das ohne Fahrkosten nicht antreten kannst ?

Du hättest hier zumindest eine Frist setzten müssen und das schriftlich und nachweisbar,darin hättest du darauf hinweisen müssen,dass du sonst das Praktikum abbrechen musst,wenn das Fahrgeld nicht bis zum genannten Termin auf deinem Konto ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 200 km Arbeitsweg ist das nicht mehr zumutbar, da bekommst du keine Sperre. Wenn du das gerne trotzdem machen willst, leihe dir bitte das Benzingeld, währe ja schade sonst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?