sperre der bezüge durch kündigung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch AlG2 (Hartz IV wird auf Null gekürzt, wenn man die Arbeitslosigkeit grob fahrlässig selbst herbei führt. Die Miete wird dann nur darlehensweise gezahlt. du bekommst dann die nächste Zeit nach der Sperre eben 30 % des Regelsatzes weniger. Das solltest du dir also sehr gut überlegen.

auch wenn man noch keinen arbeitsvertrag hat? es wurde erst 2 mal lohn gezahlt

0

Ja, selbst verschuldet ist selbst verschuldet. Du kannst die u. a. Kosten für die Unterkunft auf Darlehensbasis beantragen - musst also später die Kohle zurückzahlen.

Wer selber kündigt ohne einen andern Arbeitsvertrag zu haben, bekommt vom A-Amt eine sechswöchige ALG I Sperre!

Wer die Miete bezahlt? Wirst wohl mal beim Sozialamt nachfragen müssen und Dir viele dumme Fragen stellen lassen müssen!

Das Problem ist, Du hattest einen sicheren Job und gibst alles auf, in dem Wissen, nicht zu wissen wer Deinen Lebensuntehalt finanzieren soll. Die sind da recht unflexibel. Ausserdem, viele Anträge, viele Bescheinigungen vorlegen, viel Rennerei, viel Stess mit den Deppen vom Sozialamt!

So schauts aus!

Am Besten erst kündigen wenn Du was anderes hast! Dann ersparste Dir den ganzen Stress!

PS: Bei ALG II gilt das selbe.

keine chance, hat viele gründe das ich kündige,kündigen muß! ich denke man bekommt erst alg1 wenn man eine bestimmte anzahl an jahren gearbeitet hat,also ist es doch egal ob man 6 wochen alg1 gesperrt wird. für mich wäre der jobcenter zuständig, nicht das AA

0
@butters70

Bei ALG II gilt das selbe.

Also,auf zum Sozialamt! Aber lass Dir von der Arge erstmal die Sperre bescheinigen, sonst geht da auch nix!

Hättest uns viel Tipperei ersparen können, wenn Du gesagt hättest das Du direkt in ALG II fällst.....................

0
@Spirou

ok, war wohl nicht sehr genau formuliert:) aber danke! sozialamt gehe ich nicht, muss mich dann 6 wochen ohne kohle durchquälen

danke

0

also wenn es für alg 2 genau so gilt, gibt es auch kein mietgeld?..6 wochen?

0
@butters70

Für viele ist das der erste Schritt in die Obdachlosigkeit! Lass Dich nur nicht von denen verarschen. Wohngeld habe ich kkeine Ahnung von. Also, auch auf zum Wohngeldamt! Genauso doof! Fragen, Formulare, Rennerei............

0
@Spirou

Höre gerade, die Sperre beträgt tatsächlich 12 Woichen, also drei Monate!

0
@Spirou

Spirou, Du kennst Dich anscheinend sehr genau aus. Die von der ARGE bzw. vom Jobcenter machen auch nur ihren Job. Sie können nicht anders!

0
@Spirou

das wird hart!! also alg 2 beantragen....zum sozialamt rennen und wohngeld beantragen....oder von der arge einen vorschuss bekommen u den dann abstottern

0

Mit den Bezügen ist dein Lohn oder Gehalt gemeint.

Wenn Du selbst kündigst, wirst Du bei der Arbeitsagentur meist für einen bestimmten Zeitraum gesperrt, für den Du dann auch keine Leistungen erhältst. Auch das wären Bezüge.

Also in diesem Zusammenhang sind wohl die Leistungen der Arbeitsagentur gemeint.

hmmm...mir steht noch kein alg 1 zu. ich würde sofort unter alg 2 fallen, also das typische hartz 4habe gehört das wenn man selber kündigt, man 3 monate keinen cent bekommt. andere sagen man bekommt aber auf jeden fall 3 monate die miete bezahlt, bevor man den vollen satz bekommt

0

Du bekommst eine 3-monatige Sperre für ALG1!

nee ich arbeite noch kein ganzes jahr, es geht um alg2......

0

Was möchtest Du wissen?