Sperre bei Kündigung?! Bedarfsgemeinschaft

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn du persönlich keine Leistung erhgältst, bisat du doch Mitgleide der Der BG deiner Mutter. Gibst du jetzt Anlass zu einer Sperre, fehlt dein Anteil ander Miete und auch "dein" Anteil an der Sozialleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das zählt nicht als Ausnahme.Wenn du wegen Krankheit oder Mobbing deine Lehrstelle aufgeben würdest das wären dann Gründe das du keine Sperre bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nana03
04.10.2010, 13:10

Naja dass das keine Ausnahme wäre, ist mir klar. Ich weiß aber nicht was sie mir sperren wollen. Ich habe irgendwann mal 72 euro alg 1 bekommen, aber die habe ich persönlich nie bekommen, weil alles auf meine Muttis konto geht. Unterhalt bekomme ich auch nicht.. Würden sie mir also das Geld für Miete und Strom und so sperren oder wie? Wenn ich zum Arzt gehe und die sich meine Wirbelsäule ansehen, würden die eh sofort sagen, dass ich die Ausbildung zur Friseurin nicht mehr machen darf.

0

Was möchtest Du wissen?